dests

neugründung der dgv-kommission digitalisierung im alltag

Neugründung der DGV-Kommission Digitalisierung im Alltag Während des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e.V. in Tübingen im September 2011 hat sich die Kommission ‚Digitalisierung im Alltag‘ konstituiert. Ziel der Kommission ist es, der rasanten Verbreitung von digitalen Medien im Alltag Rechnung zu tragen und die daraus erwachsenden Veränderungen für die volkskundliche, europäisch-ethnologische Forschung

02 Nov 2011
/

cfa: bernese winter school 2012-2015 „transforming knowledge & epistemic cultures“

Call for Applications : Bernese Winter School 2012-2015 When: 22-27 January 2012 Where: Schloss Münchenwiler near Berne, Switzerland Languages: English (main), German, French ECTS: 6 | Costs: 500.- Swiss francs (travel and accommodation covered by organizer) TransForming Knowledge and Epistemic Cultures In post-industrial societies, due to the impact of globalisation and technological development, we are

27 Okt 2011
/

neuroscience meets art, ecke gallery, 30.10., berlin

Ecke Gallery Meeting. Art and neuroscience. Ecke Gallery’ was born to promote research and collaboration between art and neuroscience. Neuroscientists, linguists, psychologists and artists come together at monthly meetings, sit in front of a ginger-orange tea and share knowledge and inspiration. Ecke gallery hosts international artists to continue to create connections between artists, curators and

27 Okt 2011
/

institutskolloquium:”zirkulierendes wissen”, institut für europäische ethnologie, hu berlin, 25.10. auftakt

Institutskolloquium “Zirkulierendes Wissen” des Instituts für Europäische Ethnologie Berlin im Wintersemester 2011/12 Beginn jeweils 18 Uhr! Mohrenstr.41 R311 10117 Berlin (U6-Stadtmitte oder U2-Hausvogteiplatz) 25. Oktober 2011 Einführung zum Programm: Sabine Imeri/ Martina Klausner/ Sabrina Mutz/ Franka Schneider (IfEE)

24 Okt 2011
/

stellenangebot:wiss. mitarbeiterIn, institut für europäische ethnologie, hu berlin

Wissenschaftliche MitarbeiterIn max befristet für 6 Jahre (13 Tv-L) Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Europäischen Ethnologie sowie Beteiligung an der Koordination der Forschungs- und Projektarbeit im Institut; Aufgaben zur Erbringung zusätzlicher wissenschaftlicher Leistungen. Anforderungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion der Europäischen Ethnologie/Volkskunde Informationen zum Forschungs- und Lehrprofil des Instituts finden

24 Okt 2011
/

nachwuchstagung des arbeitskreises „politik, wissenschaft & technik“, 17.-18.11., tu berlin

Themenoffene Nachwuchstagung des Arbeitskreises „Politik, Wissenschaft und Technik“ Datum: 17.11. – 18.11.2011 Ort: Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG), Technische Universität Berlin Organisation: Sonja Palfner, Jan-Peter Voss und Stefan Kuhlmann Auf der Tagung haben Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler die Gelegenheit haben, ihre Arbeiten in entspannter Atmosphäre zu diskutieren. Die Tagung ist als Forum zum Ausprobieren konzipiert und

24 Okt 2011
/

ausschreibung: 1 postdoc & 4 gaststipendien am interdisziplinären graduiertenkolleg „topologie der technik“, tu darmstadt

Das interdisziplinäre Graduiertenkolleg „Topologie der Technik“ ist am Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt angesiedelt. Es wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert (GRK 1343). Forschungsgegenstand des Graduiertenkollegs ist das Spannungsfeld von Technik und Raum. Das Forschungsprogramm zielt – jenseits direkter „Technikfolgen“ – auf die Situiertheit, auf die Raum verändernde und Raum bildende

18 Okt 2011
/

cfp: international journal of emerging technologies & society (iJETS): deliberating converging technologies (special issue)

In October 2012, iJETS will be publishing a special themed edition entitled:*Deliberating Converging Technologies*. The issue will take an international comparative perspective on public engagement with emerging technologies, such as nanotechnologies. It will reflect upon the experiences made with different public engagement exercises on new technologies in different countries and cover a wide range of

17 Okt 2011
/

institutskolloquium:“zirkulierendes wissen“, institut für europäische ethnologie, hu berlin

Institutskolloquium „Zirkulierendes Wissen“ des Instituts für Europäische Ethnologie Berlin im Wintersemester 2011/12 Beginn jeweils 18 Uhr! Mohrenstr.41 R311 10117 Berlin (U6-Stadtmitte oder U2-Hausvogteiplatz) Programm 25. Oktober 2011 Einführung zum Programm Sabine Imeri/ Martina Klausner/ Sabrina Mutz/ Franka Schneider (IfEE) 01. November 2011 Das lomorisierte Objekt. Präsentationsweisen alltäglicher und wissenschaftlicher Artefakte, Anke te Heesen (Humboldt-Universität zu

17 Okt 2011
/

tagung:“wissenschaft als erzählung- erzählungen der wissenschaft“, 18.-19.11., tu berlin

„Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft“ Gemeinsame Tagung der Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte und der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung. Am 18.-19. November 2011 an der TU Berlin, Hauptgebäude, Raum H 1035 (Senatssitzungssaal) U-Bahn: Ernst Reuter-Platz, Linie U12 Anmeldung: formlos per email an Stefan Böschen.

17 Okt 2011
/
theme by teslathemes