dests

einladung zum panel/call for abstracts: technik- & wissenschaftssoziologie, innsbruck, 29.09.

Im Vorfeld der Dreiländerkonferenz der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Gesellschaften für Soziologie veranstaltet die Sektion Technik- und Wissenschaftssoziologie am 29.09.2011 zwischen 9.00 bis 13.00 ein offenes Panel. Ziel der Veranstaltung ist es, aktuelle Forschungsprojekte vorzustellen und zu diskutieren, die die Sektionsmitglieder derzeit durchführen bzw. abgeschlossen haben. Damit soll die Veranstaltung dazu beitragen, einen Überblick über

25 Mrz 2011
/

call for papers & einladung zur intern. tagung: „scheitern – ein desiderat der moderne“, hannover, 15.-17. 09.

Call for Papers und Einladung zur internationalen Tagung :„Scheitern – ein Desiderat der Moderne“ Leibniz Universität Hannover, 15.-17. September 2011 Ziel der Tagung ist es, Scheitern als Perspektive in drei Hinsichten zu diskutieren: Zunächst gilt es, einen Begriff des Scheiterns vor dem Hintergrund gesellschaftlichen Wandels zu präzisieren, wobei auch der Erfolg als Gegenbegriff Berücksichtigung finden

25 Mrz 2011
/

book presentation: cognitive architecture: from biopolitics to noo-politics, berlin, 24.3., 20.30h

Donnerstag 24. März 2011 um 20 Uhr 30 im Pro qm, Berlin Cognitive Architecture: From Biopolitics to NooPolitics- Bookpresentation with the Authors

21 Mrz 2011
/

aufruf zur teilnahme: netzwerk verbraucherforschung, bmelv

Aufruf zur Teilnahme am Netzwerk Verbraucherforschung und am Expertenpool zur Bearbeitung von kurzfristigem Entscheidungshilfebedarf Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) beabsichtigt, ein Netzwerk Verbraucherforschung sowie einen Expertenpool zur Bearbeitung von Entscheidungshilfebedarf aufzubauen. Das BMELV nimmt innerhalb der Bundesregierung die Querschnittsaufgabe Verbraucherschutz wahr und benötigt hierfür wissenschaftlich fundierte Entscheidungsgrundlagen.

21 Mrz 2011
/

konferenz: kulturen & regimes von wissensarbeit & arbeitswissen, 7.–9.4.2011, friedrichshafen

Konferenz: Kulturen und Regimes von Wissensarbeit und Arbeitswissen, 7. – 9. April 2011, Zeppelin University Friedrichshafen In Gesellschaften, die sich selbst in der Transition zu Wissensgesellschaften begreifen, gilt Wissen als wesentliche Ressource, die Wohlstand, Entwicklung und nachhaltig produktive Arbeit sichern hilft. Wissen ist dabei allerdings, wie der britische Arbeitsforscher Collin Williams anmerkt, weniger als ein

15 Mrz 2011
/

unterstützungsaufruf: offener brief „initiative transparente wissenschaft“

Die österreichische „Initiative Transparente Wissenschaft“ setzt sich im Netz für mehr Transparenz bei der Aufarbeitung von Anschuldigungen und konkreten Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens in Österreich ein. Österreich war diesbezüglich zu lange ein Land der Bunkerer und Schweigenden. Wir bitten auch die internationale wissenschaftliche Öffentlichkeit (und alle, die sich für Wissenschaftsethik und Wissenschaftskultur als Werte einsetzen möchten),

10 Mrz 2011
/

workshop: visualisierung von wissen und bilder des sozialen, tu berlin 8.-9.4.

Visualisierung von Wissen und Bilder des Sozialen: Soziale Praktiken, Herstellungsprozesse  und Deutungen ‑ Aktuelle Entwicklungen in der visuellen Soziologie Workshop der Sektion Wissenssoziologie und des Fachgebiets Allgemeine Soziologie der TU Berlin, Technische Universität Berlin, 8.-9. April 2011

04 Mrz 2011
/

call for abstracts: digital opportunities for democratic governance in latin america

Call for Abstracts: LASA 2012 XXX International Congress, San Francisco, California May 23– – 26 Digital Opportunities for Democratic Governance in Latin America The German Development Institute (GDI) and the Swiss Center for Research on Direct Democracy (C2D) are seeking paper submissions for a joint panel to address the topic of Information and Communication Technology

03 Mrz 2011
/

call for posters: int. symposium,engaging with genomics, 20.-21.06 graz

Call for Posters: International Symposium: Engaging with Genomics- Comparing Modes of Social and Philosophical Research in the Life Sciences 20 – 21 June 2011, Graz/Austria Organized by the “Inter-University Research Centre” (IFZ) in Graz/Austria and the Centre for Society and Genomics in Nijmegen/Netherlands

03 Mrz 2011
/

stellenangebot: wiss. mitarbeiter/in, fraunhofer institut für system- & innovationsforschung

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe sucht für sein Competence Center „Neue Technologien“ baldmöglichst eine/einen Wissenschafts-/Technik-Historikerin/Historiker oder Geistes-, Kultur-, Sozial- oder Kommunikations-Wissenschaftlerin/Wissenschaftler zur Bearbeitung der Themenfelder „Digitalisierung des kulturellen Erbes“ und „Nutzung digitaler Medienarchive“. Das Spektrum der behandelten Themen reicht von technischen und ökonomischen Fragen der Digitalisierung des kulturellen Erbes über die

03 Mrz 2011
/
theme by teslathemes