Über

Was ist dests?

Wissenschaftler_innen am Institut für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin haben dests ins Leben gerufen, um STS deutlicher auf der deutschsprachigen Forschungslandkarte zu markieren.

Auf der EASST/4S Jahrestagung im Jahr 2008 zeigte sich, dass viele Wissenschaftler_innen aus dem deutschsprachigen Raum vertreten waren, die sich international der STS-Gemeinschaft zuordnen, national aber eher innerhalb etablierterer Disziplinen, wie der Technikfolgenabschätzung, Techniksoziologie, Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftsphilosophie oder Wissenschaftssoziologie agieren. Viele von uns lassen sich zwar von den internationalen, interdisziplinären und überwiegend englischsprachigen Science and Technology Studies inspirieren. Als Begriff in den Studiengängen, in Förderprogrammen und in Fachgesellschaften tritt STS dagegen sehr selten auf. In anderen Ländern Europas und im European Research Council existiert STS dagegen bereits als eine eigene Kategorie und markiert spezifische Forschungsfelder und –ansätze.

Ein Ziel ist, diese Diskrepanz zwischen Forschungspraxis und fehlender Fachidentität zu überwinden und dazu beizutragen, dass die deutschsprachige STS-Forschung eine anerkannte und deutliche Identität erhält, die sie verdient. dests stellt einen Beitrag zu dieser Entwicklung dar: einen Schritt zur Bildung einer deutschsprachigen STS-Forschungsgemeinschaft.

dests bietet die Möglichkeit, STS-Ressourcen zu teilen: Informationen über Veranstaltungen, Publikationen, Projekte und Personen, die sich mit STS beschäftigen. dests soll es STS-Forscher_innen erleichtern, Kontakte zu Kolleg_innen zu knüpfen. Außerdem funktioniert dests als Plattform für Forschende aus dem nicht deutschsprachigen Ausland, die sich dafür interessieren, was in der hiesigen STS Gemeinschaft vor sich geht.

Wer steht hinter dieser Seite?

dests ist eine Initiative des Labors Sozialanthropologische Wissenschafts- und Technikforschung am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Wie können eigene Informationen über dests verteilt werden?

Die Seite ist vollständig davon abhängig, dass die Nutzer_innen Ressourcen und Informationen teilen. Informationen über Institute oder Projekte, die mit STS arbeiten, oder Ankündigungen STS-relevanter Veranstaltungen und Veröffentlichungen schicken Sie bitte per E-Mail an den Webmaster.

theme by teslathemes