dests

CfP: „Nachhaltigkeit zwischen Utopie und Ideologie“ (Soziologie und Nachhaltigkeit)

Der vierte Call for Papers der Beitragsreihe „Soziologie und Nachhaltigkeit – Beiträge zur sozial-ökologischen Transformationsforschung“ (SuN) befasst sich mit dem Thema „Nachhaltigkeit zwischen Utopie und Ideologie“. Nachhaltigkeit zielt spätestens seit Erscheinen des Brundtland-Berichts auf eine umwelt- und sozial-verträgliche Entwicklung, die es allen Menschen in Gegenwart und Zukunft ermöglichen soll, ihre Bedürfnisse nach einem guten Leben

18 Sep 2018

Veranstaltung: Stuttgarter Zukunftssymposium „Mensch bleiben im Maschinenraum“ (23-24.11.2018)

Vom 23.-24.11.2018 findet das Stuttgarter Zukunftssymposium zum Thema „Ethik und KI – Mensch bleiben im Maschinenraum“ statt. Die Entwicklung künstlicher Intelligenz ist rasant und brisant zugleich – denn sie wirft zahlreiche ethische Fragen auf: Welche Regeln gelten zukünftig für Roboter? Wie entwickelt sich die Arbeitswelt 4.0? Wie viel Autonomie wollen wir für Maschinen? Über diese

18 Sep 2018

CfP: Special Issue on Practices of Qualitative Research

Contributions are invited for a Special Issue on practices of qualitative research. The notion of methods in qualitative research comes in different degrees of standardization. While some approaches promote a rather rigid and prescriptive view of method as the correct application of rules for the systematic interpretation of data, others develop or refine methods through

12 Sep 2018

Neuerscheinung: „Experimentalismus und Soziologie“ (T. Bogusz)

Gerade ist die Monographie „Experimentalismus und Soziologie. Von der Krisen- zur Erfahrungswissenschaft.“ von Tanja Bogusz erschienen (Frankfurt am Main & New York: Campus). „Keine Experimente!“ oder Faszination für experimentelle Lebensformen – zwischen wissenschaftlicher Objektivität, Krisenrhetorik und Kreativität steht das Experiment für widersprüchliche Konjunkturen. Bereits 1927 hatte der Philosoph John Dewey den Begriff des „demokratischen Experimentalismus“ geprägt. Für ihn beruhte problemlösende Erkenntnis auf Erfahrungen, die aus Krisenmomenten hervorgehen.

12 Sep 2018

Stellenangebot: Professorship in Social and Cultural Anthropology (open rank, Universität Luzern)

The department of Social and Cultural Anthropology invites applications for a Professorship in Social and Cultural Anthropology, available form 01/08/2019 from candidates with expertise in the field of medical anthropology. The application deadline is 01/08/2018. For more information see the full  job posting.

11 Sep 2018

CfP: Spring School „Organized Creativity“, 12.-15.03.2019, FU Berlin

The Spring School „Organized Creativity: Approaching a Phenomenon of Uncertainty“ will take plce at the Freie Universität Berlin from March 12-15, 2019 and invites papers. Creativity is one of the key concepts, yet among the most slippery ones of present-day Western societies. Today, the call for creativity spans far beyond typically „creative“ fields and industries

11 Sep 2018

Workshop: „Diversifying Epistemic Perspectives. Gender and Diversity for Participation in Science & Engineering“ (25. September, 9:30 – 16:00 TU Dresden)

Am 25. September findet an der TU Dresden von 9:30 – 16:00 der internationale Workshop „Diversifying Epistemic Perspectives. Gender and Diversity for Participation in Science & Engineering“ statt. Der Workshop stellt neue Reflexionen der epistemischen Perspektiven in den Natur- und Technikwissenschaften vor und diskutiert theoretische und praktisch erprobte Modelle und Methoden der Partizipation, um diese

11 Sep 2018

Stellenausschreibung: W1-Professur Digital Anthropology/ STS, Goethe-Universität Frankfurt

An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften zum 1. Oktober 2019 eine Professur (W1 mit Tenure Track, zunächst auf 6 Jahre befristet) für Digital Anthropology / Science and Technology Studies  im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (BLP) zu besetzen. Die Professur ist dem Institut für Kulturanthropologie und Europäische

11 Sep 2018

CfP: Normativität in der Qualitativen Forschung

Die Zeitschrift für Qualitative Forschung schreibt ein Schwerpunktheft zum Thema „Normativität in der qualitativen Forschung“ aus. Fragen der Normativität, der Werte, Moral und Ethik werden in der Sozialforschung in jüngster Zeit wieder verstärkt aufgeworfen und verschärft diskutiert. Sei es, dass ganze Forschungsstränge wie die Gender Studies mit ihren konstruktivistischen Gesellschaftsbegriffen zu Zielscheiben von Fundamentalkritik werden,

11 Sep 2018

Veranstaltung: Workshop Feminist Philosophy of Technology, 25.-26.10.2018, Wien

Am Institut für Philosophie der Universität Wien findet vom 25.-26.10.2018 der Workshop „Feminist Philosophy of Technology“ mit Corrina Bath, Rick Dolphijn, Niny Lykke, Kathleen Richardson, Lucy Suchman und Judy Wajcman statt. Eine Anmeldung ist erforderlich (janina.loh@univie.ac.at).

11 Sep 2018
theme by teslathemes