dests

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Post-Doc, 100 %), Universität zu Lübeck

Am Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck ist ab 01.04.202 eine Post-Doc-Stelle im Kontext des zu gründenden Ethical Innovation Hub zu besetzen. Alle Informationen zur Ausschreibung finden sich hier. Bewerbungen sind bis zum 15.02.2020 unter Nennung der Kennziffer 1002/20 in einem Dokument an bewerbung@uni-luebeck.de zu richten.

14 Jan 2020

Call for Papers: Panel „Crafting Critical Methodologies in Computing“, 4S/EASST, 18.-21.08.2020, Prag

Die Organisator*innen des Panels „Crafting Critical Methodologies in Computing: theories, practices and future directions“, Loren Britton, Claude Draude sowie Goda Klumbyte (Universität Kassel) und Juliane Jarke (Universität Bremen) laden zu Beitragsvorschlägen sein. Abstracts (max. 250 Wörter) können bis 29.02.2020 über folgendes Formular eingereicht werden: https://convention2.allacademic.com/one/ssss/prague20/. Aus dem Call: In the past decades there has been

14 Jan 2020

Call for Papers: Panel „Timing matters: How does long-term ethnographic research affect concept work and case-making in practice?“, 4S/EASST, 18.-21.08.2020 Prag

Die Organisator*innen des 4S/EASST-Panels „Timing matters: How does long-term ethnographic research affect concept work and case-making in practice?“, Martina Klausner (Goethe Universität Frankfurt), Jörg Niewöhner , Josefine Raasch und Patrick Bieler (Humboldt Universität zu Berlin) laden zu Beitragsvorschlägen ein. Abstracts (250 Wörter) können bis 29.02.2020 über folgendes Formular eingereicht werden: https://convention2.allacademic.com/one/ssss/prague20/. Der Call: The conference theme

14 Jan 2020

Veranstaltung: Summer School 2020 on Ethical Implications of AI, 17.-28.08.2020, Goethe Universität, Frankfurt/Main

Von 17.-28.08.2020 findet an der Goethe Universität Frankfurt eine Summer School zu Ethical Implications of AI statt. Aus dem Call: We encourage students (Bachelor, Master, PhD) with different backgrounds, knowledge, geographies to enroll in this course. The topic is highly interdisciplinary and therefore requires different points of views, expertise, and attitudes. Weitere Details zum Kursprogramm

14 Jan 2020

Veranstaltung: Workshop „Patients‘ Changing Agency in the Tension of digital and non-digital Health Communication“, 04./05.02.2020, Hamburg

Am 04. und 05.02.2020 veranstaltet das kollaborative Forschungsprojekt „Automated modelling of hermeneutic Processes – The use of Annotation in Social Research and the Humanities for Analyses on Health“ (hermA) einen Workshop zum Titel „Patients‘ Changing Agency in the Tension of digital and non-digital Health Communication“. Interessierte sind herzlich eingeladen; die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind

14 Jan 2020

Call for Papers: Open Panel „Recruitment and Evaluation Practices in Academia“, 4S/EASST, 18.-21.08.2020, Prag

Die Organisator*innen des Open Panels „Recruitment and Evaluation Practices in Academia“, Marie Sautier (University of Lausanne/Sciences Po Paris) und Julian Hamann (Leibniz Center for Science and Society) laden zu Beitragsvorschlägen ein. This panel aims to bring together scholars whose work studies the transformations of academic recruitment practices, against a backdrop of globalisation dynamics and national

14 Jan 2020

Stellenangebot: W2-Professur Soziologie mit Schwerpunkt Methoden der empirischen Sozialforschung, RWTH Aachen

Die RWTH Aachen schreibt eine W2-Universitätsprofessur Soziologie mit Schwerpunkt Methoden der empirischen Sozialforschung (quantitativ und qualitativ) zum Wintersemester 2020/2021 aus. Aus der Ausschreibung: Das Institut für Soziologie will seinen Schwerpunkt in der sozialwissenschaftlichen Technikforschung weiter stärken und seine interdisziplinären Kooperationen mit den technisch und empirisch orientierten Forschungsrichtungen an der RWTH Aachen ausbauen. Hierbei soll die

14 Jan 2020

Stellenangebote: 2 Postdoc and 5 Doctoral Positions, Research Unit „The Epistemology of the LHC“

Die Research Unit „The Epistemology of the Large Hadron Collider (LHC, Cern)“ hat 2 Postdoc und 5 Praedoc-Stellen in Wissenschaftsphilosophie, Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftsforschung sowie Physik für je drei Jahre (Beginn 01. Mai 2020) ausgeschrieben, diese sind an den beteiligten Universitäten in Deutschland und Österreich angesiedelt. Bewerbungsfrist ist der 31.01.2020 Project (A1) „The formation and development of

14 Jan 2020

Event: Workshop on Timescapes and Mining in Freiberg (16.-17.08.20)

The workshop on Timescapes and Mining in Freiburg, Saxony, from August 16-17 2020 aims to strengthen and expand the network of researchers in STS who address the underground in their work. How can we understand the long history and emerging futures of mining? By focusing on timescapes, participants will develop new capacities to contextualize and interpret

07 Jan 2020

Stellenangebot: PhD opportunity in STS in the School of Humanities and Social Sciences at the University of St. Gallen

The School of Humanities and Social Sciences (SHSS-HSG) at the University of St. Gallen is recruiting an Assistant in Contextual Studies (50%). Starting date: 1 March 2020 (duration: 3 years) The position will provide assistance (50% work load) to the Contextual Studies Programme in the School of Social Sciences and Humanities at the University of St. Gallen. Contextual Studies is the largest teaching

07 Jan 2020
theme by teslathemes