dests

Call for Papers: Workshop „We are on a mission: Exploring the role of future imaginaries in the making and governing of digital technology“ (27.04.2018, Berlin)

The workshop „We are on a mission: Exploring the role of future imaginaries in the making and governing of digital technology“ will take place on 27 April 2018 at Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society in Berlin: “We are on a mission to build a more open, accessible, and fair financial future, one

20 Feb 2018
/

Stellenangebot: Research Associate for the project „PANDORA, Paradigm for New Dynamic Ocean Resource Assessments and Exploitation“ (Universität Hamburg)

Universität Hamburg invites applications for a Research Associate in the field of stakeholder engagement/STS for the project “PANDORA, Paradigm for New Dynamic Ocean Resource As- sessments and Exploitation”. The position commences on May 1, 2018. The position is remunerated at the salary level TV-L 13 and calls for 50% of standard work hours per week. The

20 Feb 2018
/

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Forschungsprojekt „SmartResilience“ (Universität Wuppertal)

Im Fachgebiet Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit an der Bergischen Universität Wuppertal ist im Rahmen zweier von der EU geförderter Forschungsprojekte die Stelle eines/einer wissenschaftlichen Mitarbeiter/in zu besetzen (E 13 TV‐L, 75%). Die Einstellung erfolgt – vorbehaltlich der endgültigen Finanzierungszusage durch die EU‐Kommission – zum 1. Mai 2018. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre und endet am 30. April

20 Feb 2018
/

Workshop „Ethics and Cybersecurity in Health Care“ (24.–25.04.2018, Regensburg)

Am 24. und 25. April 2018 findet in Regensburg der Workshop „Ethics and Cybersecurity in Health Care“, eine Fachtagung im Rahmen des EU-geförderten Projekts CANVAS, statt. Gerade im Gesundheitswesen wird mit sensiblen, personenbezogenen Daten gearbeitet; zudem treibt die Digitalisierung des Gesundheitswesens die Vernetzung von medizinischen Geräten und Infrastrukturen voran. In beiden Fällen ist die Herstellung von Cybersicherheit von

13 Feb 2018
/

Call for Papers: „Komplexe Handlungen & dynamische Öffentlichkeiten: Zum Verhältnis von Raum, Zeit und Interaktion in vernetzten Medienwelten“ im Rahmen des 39. DGS-Kongresses (24.–28.09.2018, Göttingen)

Im Rahmen des 39. DGS-Kongresses „Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen“ vom 24. bis 28. September 2018 in Göttingen findet die Veranstaltung „Komplexe Handlungen & dynamische Öffentlichkeiten: Zum Verhältnis von Raum, Zeit und Interaktion in vernetzten Medienwelten “ der Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie statt. Ein wesentliches Aufgabenfeld der Medien- und Kommunikationssoziologie besteht in der Bearbeitung der

13 Feb 2018
/

Call for Papers: „Soziologie des Digitalen – Digitale Soziologie“ im Rahmen des 39. DGS-Kongresses (24.–28.09.2018, Göttingen)

Im Rahmen des 39. DGS-Kongresses „Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen“ vom 24. bis 28. September 2018 in Göttingen findet die Veranstaltung „Soziologie des Digitalen – Digitale Soziologie“ der Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie statt. Soziologische Analysen zu empirischen Gegenständen der Digitalisierung – wie beispielsweise Hackerkulturen, vernetzte Arbeit oder Forennutzung – hat es schon früh gegeben. Auch

13 Feb 2018
/

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Projekt „Travelling knowledge: the glocalization of medical professional knowledge and practice“ (Universität Duisburg-Essen)

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Fachgebiet Soziologie schnellstmöglich, aber frühestens zum 1. April 2018 eine/n promovierte/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 100%, 13 TV-L, 31 Monate) für die wissenschaftliche Mitarbeit im DFG-Projekt „Travelling knowledge: the glocalization of medical professional knowledge and practice“. In einem interdisziplinären Team nehmen Sie eine zentrale

13 Feb 2018
/

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mit­ar­bei­ter/in im Projekt „Biblio­me­tri­sche Mikro-Makro-Links für die Wis­sen­schafts­for­schung“ (Technische Universität Berlin)

Am Zen­trum Tech­nik und Gesell­schaft der Tech­ni­schen Uni­ver­sität Ber­lin ist eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mit­ar­bei­ter/in im Projekt „Biblio­me­tri­sche Mikro-Makro-Links für die Wis­sen­schafts­for­schung“ ausgeschrieben. Die Stelle ist befris­tet für 3 Jahre, hat einen Stel­len­um­fang von 65 % und die Vergütung erfolgt nach Ent­gelt­gruppe E13 TV-L. Ziel des Pro­jek­tes „Biblio­me­tri­sche Mikro-Makro-Links für die Wis­sen­schafts­for­schung“ ist die Ent­wick­lung und Tes­tung biblio­me­tri­scher Metho­den

13 Feb 2018
/

Call for Papers: Workshop „Anthropocene and Citizen Science: Evidence Gained through the ‚Opening-up‘ of Academic Knowledge Production?“ (19.–20.07.2018, München)

The workshop „Anthropocene and Citizen Science: Evidence Gained through the ‚Opening-up‘ of Academic Knowledge Production?“ will take place on 19th and 20th July 2018 at Deutsches Museum in Munich: Both the Anthropocene debate and citizen science projects are examples of the societal “opening-up” of academic knowledge production that leads to heterogeneous configurations in different ways.

06 Feb 2018
/

Call for Participation: 2nd Open Seminar „Sociomateriality: Exchanges on Theory and Empirical Issues“ (14–15 May 2018, Lund, Sweden)

As a continuation of last year’s open seminar on Sociomateriality in Uppsala, you are invited to Lund, Sweden on May 14–15 for the 2nd Open Seminar on Sociomateriality. The format will be similar to last year’s seminar. The purpose of the seminar is to create an environment to facilitate exchange, discussion and debate on theoretical

06 Feb 2018
/
theme by teslathemes