dests

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für eine wissenschaftliche Untersuchung von Open Science und Citizen Science (Museum für Naturkunde, Berlin)

Am Berliner Museum für Naturkunde ist die Stelle eines/einer wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur wissenschaftlichen Untersuchung von Open Science und Citizen Science (Vollzeit, befristet bis 31.08.2019, E 13 TV-L) zu besetzen: Im Rahmen eines von der Mercator Stiftung geförderten Projektes soll wissenschaftlich untersucht werden, vor welchen Herausforderungen die Umsetzung der europäischen Open Science Agenda steht, welche Synergien

13 Jun 2017

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Forschungsprojekt „Vom guten Sterben“ (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Am Lehrstuhl für Moraltheologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München ist zum 1. September 2017 die Stelle eines/einer wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Forschungsprojekt „Vom guten Sterben“ zu besetzen. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet und in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Aufgaben sind die qualitative Forschung im Rahmen des DFG-Projekts

13 Jun 2017

Neuer Masterstudiengang „Science and Technology Studies“ an der Universität Frankfurt am Main

Zum Wintersemester 2017/2018 wird an der Goethe Universität Frankfurt am Main der Masterstudiengang „Science and Technology Studies: Economies, Governance, Life“ eröffnet: Der Studiengang knüpft an das interdisziplinäre Forschungsprogramm der Science and Technology Studies an, das vor allem im englischsprachigen Raum entwickelt wurde, und bietet eine forschungsorientierte sozialwissenschaftliche Ausbildung. Die Studierenden lernen, Wissenschafts-, Technologie-, und Ökonomieentwicklung als

31 Mai 2017

Call for Papers: Tagung „Digitalisierung und Reorganisation“ der DGS-Sektionen Wissenschafts- und Technikforschung und Organisationssoziologie (30.11.–01.12.2017, Stuttgart)

Vom 30. November bis 1. Dezember 2017 findet an der Universität Stuttgart die gemeinsame Herbsttagung der Sektionen Wissenschafts- und Technikforschung sowie Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie zum Thema „Digitalisierung und Reorganisation“ statt: Begriffe wie Industrie 4.0, Big Data, Internet of Things, Crowdsourcing und Plattformökonomie sind in aller Munde und adressieren auf unterschiedlichen Ebenen die fortschreitende

31 Mai 2017

Masterstudium „Science, Technology & Society Studies“ an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

An der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt gibt es seit einem Jahr das neue Masterstudium Science, Technology & Society Studies. Dieses Studium ist sozial- und kulturwissenschaftlich ausgerichtet und bietet mehrere interdisziplinäre Anschlussmöglichkeiten. Es ist zugleich eingebunden in das europäische Masterprogramm European Studies on Society, Science & Technology (ESST), deren Mitgliedsuniversitäten ein gemeinsames Kerncurriculum in den Einführungskursen abdecken und

31 Mai 2017

Call for Papers: Jahrbuch Technikphilosophie 2019

Das Jahrbuch Technikphilosophie 2019 wird sich mit dem Themenschwerpunkt „Steuern und Regeln” befassen. Neben diesem Schwerpunkt gibt es eine offene Sektion „Abhandlungen”, in der verschiedene technikphilosophische Themen diskutiert werden können. Auch dazu sind Autor/innen eingeladen Beiträge einzureichen. Zugesandte Manuskripte sollten für die Begutachtung (double blind peer review) bis zum 15. Januar 2018 der Redaktion vorliegen und nicht

31 Mai 2017

Call for Papers: Workshop für Nachwuchswissenschaftler/innen „Wie forschen mit den Science and Technology Studies?“ (26.–27.10.2017, Siegen)

Vom 26. bis 27. Oktober 2017 findet an der Universität Siegen ein Workshop für Nachwuchswissenschaftler/innen unter dem Titel „Wie forschen mit den Science and Technology Studies?“ statt: Boundary Objects, Urban Assemblage, Immutable Mobiles, multiple Körper oder zirkulierende Referenz – die konzeptionellen und begrifflichen Vorschläge zur Erfassung des Sozialen als heterogene Versammlung menschlicher und nichtmenschlicher Akteure haben

31 Mai 2017

Special Issue/Publication “Ethnographies of Objects in Science and Technology Studies”

Based on the summer school “Descriptive and Analytical Approaches in Science & Technology Studies” at Ruhr-University Bochum from June 6 to 10, 2016, “Ethnographies of Objects in Science and Technology Studies” was published. The publication, edited by Julie Mewes and Estrid Sørensen, collects several articles by different authors.

31 Mai 2017

Call for Papers: Workshop “Climate Change, Decarbonization and the Urban Energy Transition” (12.–13.10.2017, Hamburg)

The workshop “Climate Change, Decarbonization and the Urban Energy Transition” will be held from October 12 to 13, 2017 at the University of Hamburg, Germany: The workshop is aiming for developing key concepts and synthesizing the state of the art of urban transformation processes in relation to climate change, decarbonization and energy transition. Thematically the workshop

24 Mai 2017

Stellenangebot: W1-Professur für „Wissenschaft und Gesellschaft“ (Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn)

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn richtet am Forum Internationale Wissenschaft (FIW) eine W1-Professur für „Wissenschaft und Gesellschaft“ (für 3+3 Jahre) ein. Es ist beabsichtigt, die Professur zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf sechs Jahre zu besetzen. Nach drei Jahren erfolgt eine Evaluation. Bei positivem Ergebnis wird die Stelle um drei Jahre verlängert. Bewerberinnen und Bewerber sollen auf dem Gebiet der

24 Mai 2017
theme by teslathemes