dests

Stellenangebot: Wiss. Mitarbeiter/in im Fachgebiet „Gender, Technik und Mobilität“ (TU Braunschweig)

An der Maria-Goeppert-Mayer-Professur für Gender, Technik und Mobilität am Institut für Flugführung der TU Braunschweig ist zum 1. April 2017 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in nach EG 13 TV-L (100 %) für den Zeitraum von 3 Jahren mit Option auf Verlängerung zu besetzen. Die Tätigkeit ist teilbar in zwei Stellen von 50% der regulären Arbeitszeit. Das Fachgebiet

11 Jan 2017

Stellenangebot: Wiss. Mitarbeiter/in für eine ethnographische Begleitung der Entwicklung eines medizinisch-technischen Systems in der Palliativmedizin (Humboldt-Universität zu Berlin)

Humboldt-Universität zu Berlin – Philosophische Fakultät I – Institut für Europäische Ethnologie Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung E 13 TV-L HU (Drittmlttelfinanzierung befristet bis 29.02.2020, vorbehaltlich Mittelbewilligung) Kennziffer: DR/005/17 Aufgabengebiet: Ethnographische Begleitung der Entwicklung eines medizinisch-technischen Systems in der Palliativmedizin, das Pflegende in der ambulanten wie stationären Palliativ-Versorgung von Kindern unterstützt; Aufgaben zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung. Den

10 Jan 2017

Stellenangebot: Wiss. Mitarbeiter/in im Programm für Ethik und Patientenorientierung in der Onkologie am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen

Am NCT (Nationales Centrum für Tumorerkrankungen), im Programm für „Ethik und Patientenorientierung in der Onkologie“ (EPOC) von Frau Prof. Dr. Dr. Eva Winkler, ist die Stelle einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (100%) schnellst möglich – zunächst befristet auf 24 Monate mit der Option auf Verlängerung – zu besetzen. Aufgabengebiet: bioethische Forschung und Projektarbeit wissenschaftliches Publizieren Ausarbeitung von konkreten Handlungsempfehlungen

10 Jan 2017

Call for Papers: „The Webvideo in Science Communication: Issues and Trends“ (STS conference in Graz, Austria, May 8–9, 2017)

Here’s the call for papers for the STS conference „The Webvideo in Science Communication: Issues and Trends“ from May 8–9 in Graz, Austria: After an exponential growth in users as well as producers, webvideos have become one of the standards in the way online communication takes place. Webvideos are increasingly preferred over text and image-based sources.

10 Jan 2017

Call for Papers: 2000 Revisited – Rückblick auf die Zukunft (6. & 7. Mai 2017, Karlsruher Institut für Technologie)

2000 REVISITED soll als Tagung junge Forschende aus den Geistes- und Sozialwissenschaften zusammenführen, welche sich mit Wissenschafts- und Technikfragestellungen beschäftigen. Geplant ist ein Forum zum interdisziplinären Austausch, welches auch offen für Interessierte aus anderen Fachrichtungen (etwa aus dem MINT-Bereich) sein soll. Im Rahmen des Tagungsprogramms gibt es für Teilnehmende auch die Möglichkeit, eigene Projekte und

06 Jan 2017

Master’s program in STS at the Munich Center for Technology in Society (application period: January 1 – May 31, 2017)

The Munich Center for Technology in Society (MCTS) of the TU Munich launched its new Master’s program in Science and Technology Studies this year. It is an English language program. Next application will be possible from January 1, 2017 on. The STS Master’s Program at MCTS is empirical, interdisciplinary, reflexive and research oriented. From bio-technology to

06 Jan 2017

Discussion group „Network for a Critical Reading of Technology“ for PhD graduates, PhD students and Master’s candidates (at Humboldt-Universität zu Berlin)

    Criticisms of media have become an essential component for the academic debate over social and power-related structures. Usually, they focus the contents of the media, and not their technology. But what about the critical analysis of the technological apparatus itself? How can we make explicit what has been tacitly built into the devices

06 Jan 2017

33C3 talk „Hacking collective as a laboratory: Hackers‘ knowledge studied by a sociologist of science“

At the 33rd Chaos Communication Congress (33C3) in Hamburg from 27 to 30 December 2016, Marcin Zarod (Institute of Sociology, University of Warsaw) gave a talk on „Hacking collective as a laboratory: Hackers‘ knowledge studied by a sociologist of science“: The talk presents findings from sociological investigation on hacking collectives. I will try to answer the question

06 Jan 2017

Call for Abstracts: STS Conference Graz 2017 „Critical Issues in Science, Technology and Society Studies“ (May 8–9, 2017, Graz, Austria)

The STS Conference Graz 2017 is the joint Annual Conference of the Institute of Science, Technology and Society Studies at Alpen-Adria-Universität Klagenfurt|Vienna|Graz (STS), the Inter-University Research Centre for Technology, Work and Culture (IFZ) and the Institute for Advanced Studies on Science, Technology and Society (IAS-STS). We invite interested researchers in the areas of science, technology

27 Dez 2016

Stellenangebot: Wissenschaftliche Mitarbeiter/in/ Doktorand/in im Themenbereich „Partizipation bei Planungs- und Infrastrukturvorhaben“ (Institut für Sozialwissenschaften, Universität Stuttgart)

Die vollständige Stellenausschreibung kann auf dem Jobportal der Universität Stuttgart eingesehen werden: Wissenschaftliche Mitarbeiter/in/ Doktorand/in im Themenbereich „Partizipation bei Planungs- und Infrastrukturvorhaben“

27 Dez 2016
theme by teslathemes