dests

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Universität Siegen (100%). Deadline verlängert bis 08.05.2020

Die Deadline für die bereits auf DESTS veröffentlichte Stellenausschreibung der Universität Siegen wurde bis zum 08.05.2020 verlängert. Bewerbungen sind aktuell also noch möglich.

05 Mai 2020

Stipendien: Fellowship Programm des LOEWE Schwerpunkts Architekturen des Ordnens

Der LOEWE-Schwerpunkt „Architekturen des Ordnens“ eröffnet pro Jahr ein bis zwei Wissenschaftler*innen die Möglichkeit eines ein- bis dreimonatigen Forschungsaufenthalts in Frankfurt am Main. Aus der Ausschreibung: Architekturen des Ordnens ist ein auf vier Jahre (2020-2023) angelegtes interdisziplinäres Forschungsprojekt der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Technischen Universität Darmstadt, mit dem Max-PlanckInstitut für europäische Rechtsgeschichte und

05 Mai 2020

Stipendien: 6 Kurzzeitstipendien am integrierten Graduiertenkolleg des SFB 1187 „Medien der Kooperation“, Universität Siegen. Deadline: 15.05.2020

Zum 01.07.2020 schreibt das integrierte Graduiertenkolleg des SFB 1187 „Medien der Kooperation“ sechs Kurzzeitstipendien über einen Zeitraum von sechs Monaten aus. Eine längerfristige Zusammenarbeit mit Promotionsziel ist dabei angestrebt. Der Grundbetrag des Stipendiums richtet sich nach dem Höchstsatz der DFG (1.365,- EUR). Zusätzlich werden ein Sachkosten­zuschuss und ggf. eine Kinderzulage gezahlt. Die Besetzung der Stipendien

05 Mai 2020

Ausschreibung für Lehraufträge: Leuphana Universität Lüneburg. Deadline: 18.05.2020

Die Leuphana Universität Lüneburg schreibt Lehraufträge für das Modul „Wissenschaft lehrt Verstehen“ im Wintersemester 2020/21 aus. Angebote können bis zum 18.05.2020 eingereicht werden. Dabei sind unbedingt im unten stehenden Call formulierten formalen Vorgaben zu beachten. Aus dem Call: Das Modul besteht aus einer Vorlesung und einem Vertiefungsseminar. Inhalt des Moduls „Wissenschaft lehrt Verstehen“ ist die

05 Mai 2020

Nominierung für Forschungspreis: Alexander von Humboldt-Professuren für Künstliche Intelligenz

Die Humboldt-Professur ist mit bis zu 5 Millionen Euro der höchstdotierte Forschungspreis Deutschlands und soll Spitzenforscherinnen und -forscher aus dem Ausland langfristig an deutsche Universitäten holen. Die Alexander von Humboldt-Stiftung ruft jährlich zu Nominierungen für sechs neue Professuren für KI auf. Außerdem stehen bis zu zehn nicht fachgebundene Humboldt-Professuren pro Jahr für alle Disziplinen offen. Die

21 Apr 2020

Stellenangebot: Post-Doc Stelle in Regionalplanung an der BTU Cottbus-Senftenberg

Die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg sucht eine*n Wissenschaftliche Mitarbeiter*in für eine Post-Doc Stelle (befristet voraussichtlich bis 31.03.2023, Vollzeit, E 13 TV-L) im Fachgebiet Regionalplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Das Forschungsvorhaben analysiert die Kooperationen und Netzwerke von digitalen Pionieren in ländlichen Räumen, die unter Einbezug neuer Technologien soziale Innovationen und Regionalentwicklung antreiben. Anhand einer vergleichenden Fallstudie

21 Apr 2020

Stellenangebot: 3 Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Institut für qualifizierende Innovationsforschung und -beratung, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Das Institut für qualifizierende Innovationsforschung und -beratung (IQIB GmbH) in Bad Neuenahr-Ahrweiler (bei Bonn), eine Tochter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), sucht drei Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Sozialwissenschaften, Informatik, Technik- oder Naturwissenschaften. Aufgabenbereich: – simulationsgestützte Analyse von Innovationssystemen: gewerbliche Effizienzmaßnahmen und Wärmetechnologien – Analyse der Innovationsfähigkeit außeruniversitärer Forschungseinrichtungen

21 Apr 2020

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im RRI Projekt„KI-SIGS – Künstliche Intelligenz-Space für intelligente Gesundheitssysteme“, Universität zu Lübeck

Am Institut für Medizinische Elektrotechnik der Universität zu Lübeck ist ab dem 01. Juni 2020 eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Möglichkeit zur Promotion zunächst befristet bis zum 31.03.2023 in Teilzeit (bis zu 75%, derzeit 29,025 Stunden pro Woche) zu besetzen. Im Forschungsgebiet der Responsible Research and Innovation als Teilaspekt des BMWi Verbundprojektes „KI-SIGS –

21 Apr 2020

Veranstaltung: Diesjährige Tagung der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung

Die Tagung soll am 19. & 20. November 2020 in München unter dem Titel „Die experimentelle Konstruktion der Wirklichkeit: Art, Facts and Artefacts“ stattfinden. Zum Inhalt: Um das Faktische ranken sich in jüngster Zeit neue Varianten. Die Rede von Arte-Fakten ist schon länger etabliert, die Rede vom Post-Faktischen ist hingegen jüngeren Datums. Dabei wird der

16 Apr 2020

Call for Papers: Infrastructures of Sense|Making

Autumn School, 05.-07.10.2020, Konstanz, Germany Organized by the Research Unit „Media and Participation. Between Demand and Entitlement“, in cooperation with the Research College „SENSING: The Knowledge of Sensitive Media“ (Potsdam) Contemporary modes of Teilhabe (participation) in media-infused environments unfold within material and bodily infrastructures as the ground for any form of sense|making. Infrastructures, far from

16 Apr 2020
theme by teslathemes