dests

call for papers: workshop companion-systeme & mensch-companion-interaktion

Call for Papers zum Workshop „Companion-Systeme und Mensch-Companion-Interaktion“ auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in Berlin, 4. bis 7. Oktober 2011 Der Workshop soll dazu dienen, für die Diskussion über Companion-Systeme und ihre Implikationen nun erstmals auch im deutschsprachigen Raum ein breites Forum anzubieten.

26 Feb 2011

conference: intellectual & institutional innovation in science

2012 Conference on Intellectual and Institutional Innovation in Science Berlin, September 13-15, 2012. The conference seeks to improve our understanding of science as an institution in advanced political economies and in global culture. While commentators agree that the governance of research has undergone substantial change, many fundamental questions implied in this transformation await systematic treatment.

26 Feb 2011

science and society summer school, 1.-6.08., heidelberg

Registration is now open for EMBL/EMBO SCIENCE AND SOCIETY SUMMER SCHOOL 1- 6 August 2011 Heidelberg, Germany. This Summer School is an initiative jointly sponsored by European Molecular Biology Laboratory (EMBL) and European Molecular Biology Organization (EMBO). EMBL/EMBO 4S will explore how new know-how and technologies emerging from the biological sciences are forcing us to

16 Feb 2011

call for panel part. & papers: spheres of exchange, dgv-tagung, 14.-17.09 wien

Call for Panel Participants and Papers *Title of Session*: Spheres of Exchange Unlimited: Global Resources and Commodities in the Emergence of New Orders “Wa(h)re „Kultur?: Kulturelles Erbe, Revitalisierung und die Renaissance der Idee von Kultur” in Wien, 14. – 17. September 2011; DGV-Tagung zusammen mit dem Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien, dem

14 Feb 2011

tagung: situiertes wissen und regionale epistemologie, berlin 24.-26.2.

„Situiertes Wissen und regionale Epistemologie/Savoir situé et épistémologie régionale„, Berlin, 24.-26. Februar 2011 Internationale Tagung des Institutes für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und des ICI Kulturlabors Berlin. Das Konzept des situierten Wissens ist aus der direkten Auseinandersetzung mit der amerikanischen feministischen Wissenschaftskritik hervorgegangen und bezieht sich auf die Actor-Netzwerk-Theorie, den Pragmatismus, aber auch auf die

05 Feb 2011

job offer: 2 post-docs, zeppelin university, friedrichshafen

Two positions for Post-docs Zeppelin University, Friedrichshafen (Germany), European Centre for Sustainability Research 2 Postdoctoral positions (full time) to participate in the inaugural organization and development of research priorities of an (interdisciplinary) „European Centre for Sustainability Research“. Die Ausschreibung auf Deutsch finden Sie hier

19 Jan 2011

call for papers: ta-konferenz 2011, wien

Call for Papers: internationale, deutschsprachige Technikfolgen Abschätzungs-Konferenz in Wien Die TA’11 wird am 20. Juni 2011 stattfinden und dem Thema „Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion?“ gewidmet sein. Als Keynote-Speaker haben bereits zugesagt: Ulrike Felt (Universität Wien), Lars Klüver (Danish Board of Technology) Thomas Saretzki (Universität Lüneburg).

19 Jan 2011

call for papers:the brain, the person, & the social. probing neuroscientific ideas & practices, workshop

Call for Papers  „The brain, the person, and the social. Probing neuroscientific ideas and practices from STS & history of science perspectives.“ Work in Progress Workshop for Postgraduates Zurich, Switzerland, June 23-25 2011 ETH Zurich This workshop aims to look behind  well-known neuro-stories by investigating what is behind the media-hype about neuro-knowledge, focusing on (but

12 Jan 2011

stellenausschreibung: wiss.mitarbeiter_in, human technology lab, berlin

Das Human Technology Lab (HTL) ist ein interdisziplinärer Forschungsverbund am Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG). Ab 1.3.2011 ist dort die Stelle einer/s wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (TVL E13 50%) zunächst befristet für ein Jahr mit Verlängerungsmöglichkeit bis zu 3 Jahre zu besetzen. Die Stelle wird im Rahmen des EU-Forschungsprojekts SIAM (Security Impact Assessment Measure) vergeben, das vom

12 Jan 2011

stellenausschreibung:forschungsmitarbeiter/in (post-doc) (50-60 %)

Im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds finanzierten Forschungsprojekts  “Epistemic Practice, Social Organization, and Scientific Culture: Configurations of Nano-scale Research in Switzerland“ ist per 1. März 2011 oder nach Vereinbarung eine Stelle als Forschungsmitarbeiter/in (Post-Doc) (50-60 %)  zu besetzen. Das am Soziologischen Seminar der Universität Luzern angesiedelte Projekt  erforscht, wie sich die Nanowissenschaften in der Schweiz

12 Jan 2011
theme by teslathemes