Autor: Ronja Rieger

Call for Papers: Arbeitstagung Situationsanalyse, 10.-11.04.2024, Tübingen, Deadline: 15.02.2024

Call for Abstracts: Arbeitstagung Situationsanalyse Im Vorfeld der Spring School Qualitativ Forschen 2024 (s. https://uni-tuebingen.de/de/211345) in Tübingen laden wir herzlich zu einer Arbeitstagung am 10. und 11. April ein, um work in progress zu diskutieren …

Call for Papers: “Right to the City 4.0? Digital Planning and Participation Arrangements for an Intelligent Transformation of Urban Infrastructures”, 16.-17.05.2024, Stuttgart, Deadline: 20.01.2024

“Right to the City 4.0? Digital Planning and Participation Arrangements for an Intelligent Transformation of Urban Infrastructures” organized by the Center for Interdisciplinary Risk and Innovation Studies (ZIRIUS), the Interchange Forum for Reflecting on Intelligent …

Call for Papers: “Uncertain journeys into digital futures: Inter- and transdisciplinary research for mitigating wicked societal and environmental problems”, Weizenbaum Institute for the Networked Society, 17.-18.06.2024, Berlin, Deadline: 01.02.2024

The Weizenbaum Institute for the Networked Society is organizing its sixth annual conference on the subject of ‘Uncertain journeys into digital futures: Inter- and transdisciplinary research for mitigating wicked societal and environmental problems’. We invite …

Veranstaltung: Workshop “Digitale Konsumwelten, KI und Selbstbestimmung als Herausforderungen für eine zukunftsorientierte Verbraucherforschung”, 13.03.-14.03.2024, Kassel

Workshop: „Digitale Konsumwelten, KI und Selbstbestimmung als Herausforderungen für eine zukunftsorientierte Verbraucherforschung” 13.03. (17:30 Uhr) bis 14.03.2024 (16:00 Uhr), Wissenschaftliches Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung, Kassel Der zweite inhaltliche Workshop im Agendaprozess wird unter dem Titel „Digitale …

Veranstaltung: Online Public Lecture and Discussion “Interlocking Racisms: Multiple Colonialisms, Accumulated Violence, and Degrowth Plenitude”, Sourayan Mookerjea, 15.02.2024, 18:00

Racial capitalism in Canada. Lessons for the environmental justice movement? ONLINE PUBLIC LECTURE AND DISCUSSION Thursday | February 15 | 6pm CET/10am MST | online Drawing from his monograph in preparation, Interlocking Racisms: Multiple Colonialisms, Accumulated …

Stellenangebot: zwei Stellen als Akadem. Mitarbeiter/-in (3 Jahre) an der Juniorprofessur for Medizinische Ethik mit Schwerpunkt Digitalisierung, Universität Potsdam/Golm, Deadline: 31.01.2024

An der Juniorprofessur für Medizinische Ethik mit Schwerpunkt auf Digitalisierung an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg, Universität Potsdam (Standort Golm) sind möglichst zum 01.04.2024 zwei Stellen als Akademische/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d) befristet bis zum 31.03.2027 zu …

Stellenangebot: Wiss. Mitarbeiter*in (2 Jahre) im Projekt “Systemische und existentielle Risiken der Künstlichen Intelligenz”, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), Deadline: 22.01.2024

Tätigkeitsbeschreibung: Im Rahmen des BMBF-Projekts „Systemische und existentielle Risiken der Künstlichen Intelligenz” analysieren Sie wissenschaftlich systemische Risiken von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz, deren vielfältige Ursachen, besondere Wirkungsweisen und Schadensformen sowie Governanceoptionen zur Vermeidung und Verminderung. …

Stellenangebot: Wiss. Mitarbeiter*in (3 bzw. 2 Jahre) im Projekt “Testing (Bio)Governance”, Universität Klagenfurt, Deadline: 04.03.2024

Job opening: We are looking for a motivated colleague to join us in the project “Testing (Bio)Governance” as a doctoral student or a post-doctoral researcher at the University of Klagenfurt’s Department of Society, Knowledge and …

Stellenangebot: Wiss. Mitarbeiter*in (75%, 3 Jahre) im Projekt “AutoCaFe – Automated Care Feedback”, Zeppelin Universität Friedrichshafen, Deadline: 09.02.2024

Die Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen am Bodensee ist eine staatlich anerkannte Stiftungsuniversität mit BA-, MA- & Promotionsprogrammen in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Politik. Sie verschreibt sich der Interdisziplinarität, Internationalität und Individualität in Forschung …

Stellenangebot: Mitarbeit im K3I-Cycling Projekt (50/100%, 5-6/2,5 Monate), Hochschule Harz/Werningerode

Mitarbeit im K3I-Cycling Projekt Liebe Menschen auf dieser Liste, für das Projekt K3I-Cycling sind wir auf der Suche nach Unterstützung bei unserer Forschungsarbeit. Wir suchen eine Person, die Erfahrung mit ethnographischer Forschung und entsprechender Datenauswertung …