dests

Call for Papers: Workshop „Opening Research Data“ (21/03/2019, Berlin)

Opening Research Data: Amplification and Reduction within Media Research Practices (1st Workshop of the Open Media Studies interest group of the German Society for Media Studies, Gesellschaft für Medienwissenschaft – GfM, in cooperation with Wikimedia Deutschland e. V.) Open by default? The open data discourse suggests that it is always better to „open up“ research

11 Feb 2019

Stellenangebot: Professor/-in für Ethik und Geschichte der Medizin (Hannover)

An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist im Rahmen des Professorinnenprogramms III des Bundes und der Länder eine Universitätsprofessur für Ethik und Geschichte der Medizin im Beamtenverhältnis oder außertariflichen Angestelltenverhältnis entsprechend BesGr. W3 BBesO zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber ist Direktorin/Direktor des Instituts für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin im Zentrum

11 Feb 2019

Call for Abstracts: „Energiezukünfte: wissen, beraten, gestalten“ (TATuP-Thema in Heft 3/2019)

Call for Abstracts: „Energiezukünfte: wissen, beraten, gestalten“ (TATuP-Thema in Heft 3/2019. Abgabetermin für Abstracts: 19. März 2019) Mit dem Ziel einer langfristigen Reduktion von Treibhausgasen nahe Null bis zum Jahr 2050 steht eine Transformation des Energiesystems national und global auf den Agenden wissenschaftlicher Forschung und politischer Entscheidung. Zentrale Triebfeder für den avisierten Umbau des Energiesystems

11 Feb 2019

Fristverlängerund CfP: „Wissenstransfer und Wissensproduktion in Netzwerken und ihre Untersuchung mittels Netzwerkanalyse“ (28.-29.3.2019, Aachen)

Die Einreichungsfrist für die Tagung „Wissenstransfer und Wissensproduktion in Netzwerken und ihre Untersuchung mittels Netzwerkanalyse“ (28.-29.3.2019, Aachen) wurde bis zum 15.02. verlängert. Weitere Informationen finden sich in dem ursprünglichen Post.  

06 Feb 2019

Call for abstracts: Postautomation? Exploring democratic alternatives to Industry 4.0 (11-13/09/2019, Sussex)

Call for abstracts: Postautomation? Exploring democratic alternatives to Industry 4.0 (An international research symposium, 11-13 September 2019, Science Policy Research Unit, University of Sussex, UK) We are delighted to invite proposals for papers for the International Research Symposium on Post-Automation? Towards Democratic Alternatives to Industry 4.0, taking place at the Science Policy Research Unit, University

04 Feb 2019

Call for contributions: Alexander von Humboldt Conference on the Sustainability Transformation (Berlin 28-30/08/2019)

On the occasion of Alexander von Humboldt’s 250th birthday and in light of his groundbreaking KOSMOS lectures in 1827, Humboldt-Universität zu Berlin is staging the KOSMOS Conference in Berlin from 28th-30th August 2019. The Geography Department and IRI THESys of Humboldt-Universität zu Berlin invite scientists to contribute to the conference and to share their research

04 Feb 2019

Stellenausschreibung: (Senior) Researcher und Projektmanagement im Projekt „Open Source Lab for Sustainable Mobility“ (Berlin)

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projekt „Open Source Lab for Sustainable Mobility“ in Berlin ein/-e (Senior) Researcher und eine/-n Projektmanager/-in jeweils in Vollzeit oder Teilzeit vorerst befristet. Weitere Informationen finden sich in den Stellenausschreibungen: Forschung, Projektmanagement

04 Feb 2019

Call for Posters: Symposium „Academia in the Age of Comparison“ (13.-14.06.2019, Hannover)

Call for Posters for the Symposium „Academia in the Age of Comparison: Methodological and Empirical Perspectives in an Interdisciplinary Dialogue“ The symposium is organized by Anna Kosmützky, Julian Hamann und Frerk Blome, Leibniz Center for Science and Society (LCSS), Leibniz University Hanover (LUH), 13-14th June 2019. Abstract: Academia is in an age of comparison. Momentous

29 Jan 2019

Call for Papers: „Wahrheitspraktiken“ (Erfurt, 25.-26.04.2019)

Veranstalter: Bernhard Kleeberg, Professur für Wissenschaftsgeschichte, Universität Erfurt; Laurens Schlicht, Institut für Kulturwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt „From Polygraph to Brain Scan: Continuous attractivity and sociotechnical reconfiguration of lie detection“, Torsten H. Voigt, Bettina Paul, Larissa Fischer, Universität Hamburg/Universität Aachen Datum: 25.04.2019 – 26.04.2019, Erfurt Bewerbungsschluss: 01.02.2019 Wahrheit scheint nur dann

29 Jan 2019

Stellenangebot: Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in, Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik und Diversität (RWTH Aachen)

Am Institut für Soziologie, Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik und Diversität der RWTH Dreseden wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/-e wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (Vollzeit, E-13, Promotionsmöglichkeit, befristet)  gesucht. Erwünscht sind Kenntnisse in der internationalen Wissenschafts- und Technikforschung möglichst mit Fokus auf die Lebenswissenschaften (Psychologie, Medizin, Biologie, Genetik), biotechnologische Innovationen und/oder Diversität, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen

29 Jan 2019
theme by teslathemes