dests

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität Berlin

Am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität Berlin wird ein*e Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für eine Promotionsstelle (3 Jahre, 2/3 Teilzeitbeschäftigung, E 13 TV-L HU) gesucht.   Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich Stadtanthropologie; Mitarbeit bei der Organisation des Stadtlabors für multimodale Anthropologie, sowie von wissenschaftlichen Veranstaltungen; Aufgaben zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion)

10 Mrz 2020

Call for Papers: “Open science”: ambivalences and tensions – New borderlands between science, technology and society

The Miguel Sánchez-Mazas Chair (University of the Basque Country UPV/EHU), the Institute for Technology Assessment and Systems Analysis (ITAS, KIT Karlsruhe) and the Human Technology Centre (HumTec, RWTH Aachen) will be hosting an International Summer School for PhD students, titled “Open science”: ambivalences and tensions – New borderlands between science, technology and society. The Summer

05 Mrz 2020

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) am Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt), DFG-Projekt “Die Evidenzkultur der Citizen Science. Normierung, Evaluierung und Kontrolle partizipativer Forschung”

Am Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt), einem Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, suchen wir ab dem 01. Juni2020 (vorbehaltlich der Bewilligung der Mitteldurch die DFG) im Rahmen des Projekts „Die Evidenzkultur der Citizen Science. Normierung, Evaluierung und Kontrolle partizipativer Forschung“eine/n wiss. Mitarbeiter*rin. Weitere Informationen zum Stellenprofil und Bewerbungsprozess finden sich in der Ausschreibung.

05 Mrz 2020

Stellenangebot: WiMi Stelle (Promotion) Stadtanthropologie

Am Berliner Institut für Europäische Ethnologie ist eine wissenschaftliche Mitarbeiter*in-Stelle mit Qualifizierungsziel ‚Promotion‘ im Bereich Stadtanthropologie zu besetzen. Gesucht wird eine*n Nachwuchswissenschaftler*in, der*die ein stadt- bzw. umweltanthropologisches Promotionsvorhaben an der Schnittstelle zu STS/Feminist Technoscience und/oder Designanthropologie/multimodale Methoden verfolgen möchte. Weitere Informationen zum Stellenprofil und Bewerbungsprozess finden sich in der Ausschreibung. Bewerbungsfrist ist der 26.03.2020

05 Mrz 2020

Call for Papers: Summer School am Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (13.-17.09.20)

Vom 13.-17. September 2020 findet am Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung der Universität zu Lübeck die Summer School „Massenhafte Briefe: Strukturen einer Kulturtechnik“ statt. Die fünf Arbeitstage der Summerschool sind jeweils einem Thema gewidmet: Materialität, Digitalisierung, Netzwerke, Zirkulation und Narrativität. Dabei sollen folgende Fragen besprochen werden: Welche Rolle spielen die Art und das Format des Briefpapiers,

03 Mrz 2020

Call for Papers: Konferenz „Urbane Transformationen : Ressourcen“, 09.-11.09.2020, Hochschule München

Vom 09.-11.09.2020 findet an der Hochschule München die Konferenz „Urbane Transformationen: Ressourcen“ als Teil der Konferenzreihe „Urbane Transformationen: Wohnen | Ressourcen | Öffentliche Räume“ statt. Noch bis zum 29.02.2020 können Beitragsvorschläge zu den Themenfeldern ZEIT, RAUM, ENERGIE und MATERIAL eingereicht werden. Aus dem Call: Der Call for Papers, Projects and Interventions richtet sich an Forschende,

25 Feb 2020

Veranstaltung: Programm der Frühjahrstagung „Wissenschafts- und Techniksoziologie in der digitalisierten Gesellschaft: Theorien, Methoden, Perspektiven“ der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung (14./15.05.2020) ist erschienen

Am 14. und 15.05.2020 veranstaltet die Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der DGS ihre Frühjahrstagung mit dem Titel „Wissenschafts- und Techniksoziologie in der digitalisierten Gesellschaft: Theorien, Methoden, Perspektiven“ in Kooperation mit dem Kulturwissenschaftlichen Institut Essen. Das ausführliche Programm mit Informationen zur Anmeldung findet sich hier.

25 Feb 2020

Call for Papers: 9th Models and Simulation Conference, 16.-18.09.2020, Universität Klagenfurt/Österreich

Das Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung an der Universität Klagenfurt veranstaltet vom 16.-18.09.2020 die 9. Ausgabe der „Models and Simulation Conference“. Bis zum 03.04.2020 können Beitragsvorschläge eingereicht werden. Diese können über die Plattform EasyChair eingereicht werden. Aus dem Call: We invite single papers and symposium proposals (3-4 participants) on any aspect of modeling, simulation, and

25 Feb 2020

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Postdoc, 50-100 %), am Neuroethics and AI Ethics Lab am Universitätsklinikum Freiburg

An der Klinik für Neurochirurgie des Universitätsklinikums Freiburg ist eine auf 36 Monate befristete Postdoc-Stelle zu im Umfang von 50-100 % zu besetzen. Diese ist im Forschungsprojekt „Zugang und Nutzung von Gesundheitsdaten in der medizinischen Versorgung und im Consumer-Health-Bereich zu Forschungszwecken“ (DaDuHealth) angesiedelt. Das Forschungsprojekt ist ein Verbundprojekt, zu dem Teilprojekte aus den Bereichen Ethik,

25 Feb 2020

Stellenangebot: Sozialwissenschaftler*in (50 %) im inter- und transdisziplinären Forschungsprojekt „Nutzung der Geothermie für eine klimaneutrale Wärmeversorgung am KIT (Campus Nord) – Inter- und transdisziplinäres Co-Design eines Umsetzungskonzepts (GECKO)“, Karlsruher Institut für Technologie

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine Stelle zur wissenschaftliche Mitarbeit im inter- und transdisziplinären Forschungsprojekt „Nutzung der Geothermie für eine klimaneutrale Wärmeversorgung am KIT (Campus Nord) – Inter- und transdisziplinäres Co-Design eines Umsetzungskonzepts (GECKO)“ zu besetzen. Diese hat einen Umfang von 50 % der normalen Arbeitszeit und ist befristet bis zum 31.10.21. Aus

25 Feb 2020
theme by teslathemes