Autor: lynn

Veranstaltung: Podiumsdiskussion “Individuelle Wissenschaftsfreiheit auf dem Weg zur Professur”, 08.12.2022, 18 Uhr, Berlin

Individuelle Wissenschaftsfreiheit auf dem Weg zur Professur Donnerstag 08.12.2022, 18.00 Uhr Eine Veranstaltung im Rahmen der Akademievorlesung „Perspektiven auf die Wissenschaftsfreiheit in Deutschland“ der IAG „Wandel der Universitäten und ihres gesellschaftlichen Umfelds: Folgen für die …

Veranstaltung: #WeDoSTSing – Virtual Meeting Towards Reasonable Research Practices and Safe Work Environments in STS in Germany, December 13th 2022, 1-2pm, online

Members of the best practice group of stsing e.V. invite everyone to join our next virtual meeting that will provide an open space to discuss the current debate concerning #MeTooSTS and #WeDoSTS and jointly explore …

Veranstaltung: Buchvorstellung “Artenübergreifende Fürsorge? Die Corona-Pandemie und das Mensch-Tier-Verhältnis”, 01.12.2022, 16 Uhr, Bochum

Wir laden herzlich zur Buchvorstellung ein: “Artenübergreifende Fürsorge? Die Corona-Pandemie und das Mensch-Tier-Verhältnis” heißt das Werk, das dieses Jahr bei transcript erschienen ist: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-6341-9/artenuebergreifende-fuersorge/ Die Buchvorstellung findet statt am Donnerstag, 01.12., um 16h in GB8|137, …

Call for Participation: „Mit Neuen Materialismen qualitativ forschen?“ Theorie- Methoden-Workshop mit Cornelia Schadler und Josef Barla, 02./03.03.2023, TU Dresden

„Mit Neuen Materialismen qualitativ forschen?“ Theorie- Methoden-Workshop mit Cornelia Schadler und Josef Barla In diesem Theorie-Methoden-Workshop möchten wir der Frage nachgehen, wie neomaterialistische Theorien und qualitative Methoden in der Forschungspraxis zusammengeführt werden können. Dabei folgt …

Call for Papers: Workshop “Mere labels, racial concepts, or scientific methods? The politics, epistemologies and ethics of naming populations in the life sciences and beyond” on 30th/31st March 2023 in Freiburg, deadline January 6th 2023

Call for Workshop Papers & Articles Mere labels, racial concepts, or scientific methods? The politics, epistemologies and ethics of naming populations in the life sciences and beyond The life sciences often think of human biological …

Debate: Statement by members of stsing e.V. on “Abuses of power, #MeTooSTS and how #WeDoSTS?”

Statement: Abuses of power, #MeTooSTS and how #WeDoSTS? Please find a joint statement by a growing group of members of stsing e.V. concerning current debates of reported harassment and abuse within the community of STS scholars and a call …

Stellenangebot: Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in im Team Pro­gram­meva­lua­tion am BIH QUEST Cen­ter der Cha­rité Ber­lin

Cha­rité Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin – Ber­lin Insti­tute of Health Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in im Team Pro­gram­meva­lua­tion am BIH QUEST Cen­ter der Cha­rité Ber­lin gesucht. Ziel des Cen­ters ist die Stär­kung von For­schungs­qua­li­tät in der Bio­me­di­zin im Kon­text von …

Stellenangebot: Promotionsstellen (65%) im Projekt “Mine ReWIR” am Human Technology Center (HumTec) RWTH Aachen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) Projekt “Mine ReWIR” HumTec koordiniert das Projekt “Mine ReWIR”. Darin wird gemeinsam mit Unternehmen im Rheinischen Revier, die als Zulieferer und Dienstleister des Braunkohletagebaus betroffen sind, ein Innovationsökosystem entwickelt, in dem ein …

Stellenangebot: 12 Doctoral Researchers (f/m/d) at the Cooperative Graduate School “Accessibility through AI-based Assistive Technology” in Karlsruhe

12 Doctoral Researchers (f/m/d) in Computational Science and Accessibility Karlsruhe- Cooperative Graduate School Accessibility through AI-based Assistive Technology – www.kate.kit.edu Job Description The Cooperative Graduate School Accessibility through AI-based Assistive Technology (KATE – www.kate.kit.edu) is a new …