dests

Call for Papers: Sektion Technik- und Wissenschaftssoziologie auf dem ÖGS-Kongress „Soziologie zwischen Theorie und Praxis“ (7.–9. Dezember 2017, Graz)

Die Sektion Technik- und Wissenschaftssoziologie wird auf dem diesjährigen Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS) vom 7.–9. Dezember 2017 in Graz die beiden Panel „Digitalisierung & Gesellschaft“ und „Die Öffentlichkeit der Wissenschaft“ durchführen. Für beide Panel gibt es aktuell jeweils einen Call for Papers. Präsentationsvorschläge sind bis spätestens 30. April 2017 im Umfang von 300 bis max.

14 Mrz 2017

Stellenangebote: 4 Stellen als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs GRK 1769 „Locating Media“ (Universität Siegen)

An der Universität Siegen sind im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs GRK 1769 „Locating Media“ ab dem 1. Oktober 2017 vier Stellen im Bereich Kultur- und Sozialwissenschaften (Medienforschung) für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen oder wissenschaftliche Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L) in Teilzeit (65%-Stellen) befristet für die Dauer von 3 Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen. Erwartet wird ein einschlägiges

08 Mrz 2017

Stellenangebote: 4 Stellen als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Forschungsprojekt „Großprojekte als Innovationstreiber in der Bauwirtschaft“ (HafenCity Universität Hamburg und Technische Universität Hamburg)

Im Rahmen der Landesforschungsförderung der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, starten HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU) – und Technische Universität Hamburg (TUHH) am 1. Juni 2017 einen hochschulübergreifenden Forschungsverbund zum Thema „Großprojekte als Innovationstreiber in der Bauwirtschaft“. In diesem Vorhaben gehen Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen

08 Mrz 2017

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Ethik in der Informationstechnologie (Universität Hamburg)

Am neu gegründeten Lehrstuhl für Ethik in der Informationstechnologie an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg ist eine Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiter/in ab dem 1. Mai 2017 für drei Jahre in Vollzeit (E13 TV-L; mit Möglichkeit einer Verlängerung um bis zu 3 Jahre) in der Arbeitsgruppe „Ethik in der Informationstechnologie“ zu besetzen. Erforderlich ist ein Abschluss eines

08 Mrz 2017

Stellenangebot: Promotionsstelle am Lehrstuhl für Ethik in der Informationstechnologie (Universität Hamburg)

Am neu gegründeten Lehrstuhl für Ethik in der Informationstechnologie an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg ist eine Promotionsstelle ab dem 1. Mai 2017 für drei Jahre in Vollzeit (E13 TV-L)  für das Kernthema der dortigen Forschung „Daten, Wissen und Gesellschaft“ zu besetzen. Erwünscht sind Kandidat/innen mit einem Masterabschluss in Philosophie oder verwandten Disziplinen. Die Aufgabe

08 Mrz 2017

International Workshop „Travelling Codes. Circulation and Adaptation of Models, Data, and Standards in Computer-Based Environmental Science“ (30–31 March 2017, Lüneburg, Germany)

The International Workshop „Travelling Codes. Circulation and Adaptation of Models, Data, and Standards in Computer-Based Environmental Science“ of the MECS Institute for Advanced Study on Media Cultures of Computer Simulation and the Center for Global Sustainability and Cultural Transformation (CCP | CGSC) at Leuphana University Lüneburg, Germany, will take place from 30 to 31 March

08 Mrz 2017

Stellenangebot: PhD position at newly established Centre for Anthropological Knowledge in Scientific and Technological Cultures (Ruhr-University Bochum)

At the Faculty of Social Science of the Ruhr-University Bochum a three-year 50% doctoral position (wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in) is vacant. The position will be related to the newly established Professorship of Cultural Psychology and Anthropology of Knowledge and to the just as newly established Centre for Anthropological Knowledge in Scientific and Technological Cultures (CAST). CAST is

08 Mrz 2017

Stellenangebot: Universitätsassistent/in im Bereich der sozial- und kulturwissenschaftlichen Wissenschaftsforschung (Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung, Wien)

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt hat eine Stelle als Universitätsassistent/in am Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung (Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Standort Wien) im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: B1) zur Besetzung ausgeschrieben. Beginn des auf vier Jahre befristeten Dienstverhältnisses ist ehestmöglich. Gesucht wird eine engagierte und teamfähige Person, die u. A. beim weiteren Ausbau des Instituts im Bereich der sozial- und

08 Mrz 2017

Podiumsdiskussion „Der epigenetische Zusatz – Ist der Mensch mehr als die Summe seiner Gene?“ am 20. März an der BBAW

Am Montag, 20. März 2017 um 18 Uhr findet in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Akademiegebäude am Gendarmenmarkt) die öffentliche Podiumsdiskussion „Der epigenetische Zusatz – Ist der Mensch mehr als die Summe seiner Gene?“ statt: Die Umwelt und ihr Einfluss auf unser Leben sind viel diskutierte Themen. Was aber heißt es, wenn die Umwelt oder

28 Feb 2017

Stellenangebot: Wissenschaftliche Hilfskraft in Forschergruppe „Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Technik, Medizin und Gesellschaft“ (Technische Universität München)

Im Rahmen der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Forschergruppe „Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Technik, Medizin und Gesellschaft“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer wissenschaftlichen Hilfskraft (12 Stunden/Woche) zu besetzen. Die interdisziplinäre, geistes- und sozialwissenschaftliche Forschergruppe untersucht Evidenzpraktiken, die in der Wissensgesellschaft allgegenwärtig sind. Um zu erfahren, wie Tatsachenkenntnissen (Daten, Befunden, Feststellungen) das Qualitätsmerkmal von Evidenz

28 Feb 2017
theme by teslathemes