Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im For­schungs­pro­jek­t „Crowd­sup­porting als Gaben­tausch“ (Technische Universität Berlin)

An der Tech­ni­schen Uni­ver­sität Ber­lin ist am Insti­tut für Sozio­lo­gie (Fachgruppe Tech­nik- und Inno­va­ti­ons­so­zio­lo­gie) eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das For­schungs­pro­jek­t „Crowd­sup­porting als Gaben­tausch“ ausgeschrieben. Stellenbeginn ist frühestens der 1. Mai 2018. Die Stelle ist in Teilzeit (mit 65 % der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten) und zunächst befristet bis 30.04.2021. Die Vergütung erfolgt nach E 13 TV-L. Im Rah­men der Tätig­keit wird die Gele­gen­heit zur wis­sen­schaft­li­chen Wei­ter­qua­li­fi­ka­tion gege­ben.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung: Durch­füh­rung von For­schungs­ar­bei­ten im Rah­men des DFG-For­schungs­pro­jek­tes „Crowd­sup­porting als Gaben­tausch. Zur Ver­bin­dung von Kon­sum, Enga­ge­ment und Gemein­schaft im Crowd­fun­ding“. Durch­füh­rung und Aus­wer­tung von Pro­jekt-Fall­stu­dien basie­rend u.a. auf Inter­views und Web-Kom­mu­ni­ka­ten. Erstel­lung von Ergeb­nis­prä­sen­ta­tio­nen in Vor­trags-, Auf­satz- und Buch­form. Im Rah­men der Tätig­keit wird die Gele­gen­heit zur wis­sen­schaft­li­chen Wei­ter­qua­li­fi­ka­tion gege­ben.

Anforderungen: erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) im Fach Sozio­lo­gie bzw. Sozi­al­wis­sen­schaf­ten (mind. 8 Semes­ter); durch das Stu­dium aus­ge­wie­sene Kennt­nisse im Bereich der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Tech­nik- oder Medi­en­for­schung; durch das Stu­dium aus­ge­wie­sene Kennt­nisse in Metho­den der qua­li­ta­ti­ven Sozi­al­for­schung; For­schungs­er­fah­run­gen im Bereich der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Tech­nik oder Medi­en­for­schung (erwünscht); For­schungs­er­fah­run­gen im Umgang mit qua­li­ta­ti­ven Metho­den der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung (erwünscht); durch das Stu­dium aus­ge­wie­sene gute Kennt­nisse im Bereich der sozio­lo­gi­schen Theo­rie (erwünscht).

Die Bewerbungsfrist endet am 27.04.2018.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes