Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Schwerpunkt „Politik und Wissenschaft in der Weltgesellschaft“ (Universität Bielefeld)

An der Universität Bielefeld in der Fakultät für Soziologie ist frühestens zum 1. April 2018 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L, Vollzeit, befristet) zu besetzen.

In der Arbeitsgruppe Politische Soziologie (Arbeitsbereich Politik und Gesellschaft) der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld ist eine Postdoc-Stelle zu besetzen. Sie wirken aktiv am Forschungs- und Lehrprofil der Arbeitsgruppe und an dem Schwerpunkt „Politik und Wissenschaft in der Weltgesellschaft“ mit und nehmen insbesondere folgende Aufgaben wahr: Forschungen im Bereich der Politischen Soziologie, möglichst mit Bezug zu Public Policy and Governance, Wissens- und Wissenschaftssoziologie, Science Policy Studies oder Science, Technology and Society Studies (70 %); Lehre im Umfang von 4 LVS im Bereich der Politischen Soziologie und Betreuung von Abschlussarbeiten (20 %); Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung (10 %)

Anforderungen sind u. a.: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Magister, Staatsexamen Sek. II, M. A.) in Soziologie, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft oder Politischer Kommunikation; abgeschlossene Promotion; vertiefte theoretische und empirische Kenntnisse der Politischen Soziologie, möglichst mit Bezug zu einem der oben genannten Teilgebiete; gute Kenntnisse vergleichender Methoden.

Die Bewerbungsfrist endet am 02.03.2018.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung (PDF).

theme by teslathemes