Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Wissenschaftsinitiative STS@Freiburg (Universität Freiburg)

Die multidisziplinäre Wissenschaftsinitiative STS@Freiburg an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n promovierte/n Wissenschaftler/in (50 %, E13); zunächst für 5 Monate, Verlängerung und Aufstockung vorbehaltlich (bereits beantragter) Anschlussfinanzierung möglich und erwünscht.

STS@Freiburg ist eine internationale multidisziplinäre Wissenschaftsinitiative, die seit Winter 2016 aktiv zur wissenschaftlichen wie auch zur politischen Debatte über sogenannte „Erweiterte DNA-Analysen“ beiträgt. Zu unseren Aktivitäten gehören Forschung, Politikberatung und Öffentlichkeitsarbeit. „Multidisziplinär“ heißt im Rahmen unserer Initiative fakultätsübergreifend: In unserer Gruppe sind Mathematik, Biomedizin, Lebens-, Rechts-, Sozial- und Geisteswissenschaften vertreten.

Aufgaben sind: Koordination und Administration der multidisziplinären Forschungsaktivitäten der Initiative; Unterstützung der Initiativmitglieder bei ihren Aktivitäten in Politikberatung und Öffentlichkeitsarbeit, sowie bei der Erstellung von Drittmittelanträgen und der Drittmittelverwaltung; redaktionelle Betreuung der Website; Veranstaltungsmanagement.

Anforderungen sind u. a.: Erfahrung in interdisziplinärem Arbeiten (i.S.v. fakultätsübergreifend) und in interdisziplinärer Kommunikation, bevorzugt zwischen Lebens- sowie Geistes-/Sozialwissenschaften; Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation; Vertrautheit mit dem deutschen Wissenschaftssystem; inhaltliche Vertrautheit mit mindestens einem zentralen Aspekt der behandelten Thematik.

Die Bewerbungsfrist endet am 20.02.2018.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung (PDF).

theme by teslathemes