Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen SFB 1187 „Medien der Kooperation“ an der Universität Siegen

Wir sind eine interdisziplinär ausgerichtete und weltoffene Universität mit aktuell rund 18.000 Studierenden und einem Fächerspektrum von den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Mit über 2.000 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten ein einzigartiges Umfeld für Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Wir suchen:

In der Fakultät I – Philosophische Fakultät, SFB 1187 „Medien der Kooperation“, suchen wir zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen zum 01.01.2021 zu folgenden Konditionen:

  • 100% = 39,83 Stunden
  • Entgeltgruppe 13 TV-L
  • befristet bis 31.12.2023
Ihre Aufgaben:
  • Eigenständige Konzeption und Durchführung eines Forschungsvorhabens im Themen­bereich des SFB, insbesondere in der Entwicklung und ethnographischen Erforschung einer digitalen Praxis (u.a. der Augmented Reality, der Artificial Intelligence, der Social Robotics, des Machine Learning, von sensorbasierten Medien, von Conversational Interfaces, etc.)
  • Durchgängige Teilnahme am Veranstaltungsprogramm des Kollegs (Kolloquien, Ringvorlesung, Workshops, Methodensitzungen, Datenauswertungen, internationale Tagungen, Summer Schools)
  • Regelmäßige Präsentation von Zwischenergebnissen der Promotion innerhalb des Kollegs (Forschungskolloquium) sowie auf einschlägigen Fachtagungen
Ihr Profil:
  • Einschlägiger, überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) im Bereich der Digital Humanities, Sozio- oder Wirtschaftsinformatik, Human-Computer-Interaction, Data Science, Informationssysteme oder vergleichbarer Fächer
  • Eigenes Forschungsvorhaben in einer der o.g. Disziplinen, insbesondere in der Erforschung und Entwicklung einer digitalen Praxis mit einem qualitativen Forschungs- und Entwicklungsansatz (5- bis max. 10-seitige Skizze des Dissertationsprojekts inklusive Arbeitsplan; dabei ist der Bezug zum Forschungsprogramm des SFB herauszuarbeiten).
  • Interesse an Methoden der Medienforschung, praxeologischen Forschungsansätzen sowie Affinität zu interdisziplinären Arbeits­weisen
  • Bereitschaft, sich am internationalen Veranstaltungsprogramm des Kollegs zu beteiligen
  • Gute  englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot:
  • Förderung der eigenen wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (z.B. Promotion)
  • Verantwortung für ein Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungspotenzial
  • Ein agiles Umfeld, das Ihre Freude an den zahlreichen Herausforderungen innovativer Bildungsarbeit fördert
  • Die Gelegenheit, einen sichtbaren Beitrag in ein modernes Selbstverständnis von Führung, Zusammenarbeit wie auch eine vorbildliche Diversity-Kultur zu leisten
  • Zahlreiche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Dual Career Service, Coaching/Mentoring und ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm

Mehr Informationen finden Sie hier. Die Bewerbungsfrist ist der 01.10.2020.

 

theme by teslathemes