Single post

Call for contributions: Utopie-Kongress in Leipzig

Das Konzeptwerk neue Ökonomie veranstaltet im August in Leipzig einen Utopie-Kongress zur Frage, wie eine demokratische, sozial-gerechte und umweltgerechte Gesellschaft aussehen soll und lädt zur Einreichung von Panel-Vorschlägen ein.

Stell dir vor, es ist das Jahr 2048 …

… was ist anders? Was macht das gute Leben für alle aus?
Wie leben wir solidarisch miteinander?

Wir wollen konkrete Utopien für das Jahr 2048 entwickeln. Utopien, in denen Menschen in all ihrer Vielfalt weltweit wertgeschätzt werden und frei und selbstbestimmt leben können; in denen wir gemeinsam entscheiden, um Bedürfnisse aller Menschen zu erfüllen und eine lebenswerte Umwelt zu erhalten.

Wir suchen nach einer Zukunft für alle, die machbar ist. Um möglichst konkret über ein anderes Morgen nachdenken zu können, wird der Kongress inhaltlich entlang verschiedener gesellschaftlicher Themenbereiche organisiert sein. In Vernetzungsformaten sollen diese Ideen miteinander ins Gespräch gebracht werden. Eingerahmt wird der Kongress von künstlerischen und kulturellen Elementen, um einen utopischen Raum zu schaffen, der eine andere Gesellschaft nicht nur denkbar, sondern auch spürbar macht.

Ab dem 03. April können Beiträge eingereicht werden.

Aufrufe für Beiträge zu verschiedenen Themenstränge sind zu finden auf der Website www.zukunftfueralle.jetzt.

theme by teslathemes