Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Berliner Institut für Europäische Ethnologie

Am Berliner Institut für Europäische Ethnologie ist eine wissenschaftliche Mitarbeiter*in-Stelle (2/3-Teilzeitbeschäftigung befristet für vorauss. 3 Jahre – E 13 TV-L HU) mit Qualifizierungsziel ‚Promotion’ im Bereich Stadtanthropologie zu besetzen. Gesucht wird eine*n Nachwuchswissenschaftler*in, der*die ein stadt- bzw. umweltanthropologisches Promotionsvorhaben an der Schnittstelle zu STS/Feminist Technoscience und/oder Designanthropologie/multimodale Methoden verfolgen möchte.
Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich Stadtanthropologie; Mitarbeit bei der Organisation des Stadtlabors für multimodale Anthropologie, sowie von wissenschaftlichen Veranstaltungen; Aufgaben zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion)
Anforderungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Europäischer Ethnologie, Sozial- und Kulturanthropologie oder einem verwandten sozialwissenschaftlichen Fach (mögl. mit überdurchschnittl. Abschluss); sehr gute Kenntnisse und/oder stark geprägtes Interesse an den Forschungsfeldern Stadt- und Umweltanthropologie, Science and Technology Studies/Feminist Technoscience und/oder Designanthropologie/multimodale Ethnographie erwünscht; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, 2-seitige Projektskizze, sowie 1 Textprobe (Aufsatz bzw. Kapitel aus Masterarbeit).
Bewerbungsfrist: Bewerbungen sind bis zum 09.04.2020 unter Angabe der Kennziffer AN/046/20 an die Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie, Prof. Dr. Ignacio Farias, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an stadtanthropologie@hu-berlin.de zu richten. Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
theme by teslathemes