Single post

Veranstaltung: 2. SecHuman Summer School „Usability, Cybercrime and Ethics of Cybersecurity” (3.–6.09.2018, Bochum)

Vom 3. bis 6. September 2018 findet an der Ruhr-Universität Bochum die 2. SecHuman Summer School „Usability, Cybercrime and Ethics of Cybersecurity” statt. Organisiert wird sie vom Fortschrittskolleg SecHuman.

Die Summer School mit international führenden Expert(innen) richtet sich an junge Wissenschaftler(innen) aus unterschiedlichen Fachrichtungen einschließlich technischer Fächer wie Informatik und Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Rechtswissenschaften, Linguistik, Medienwissenschaft sowie Journalismus mit Interesse an fachübergreifenden Fragestellungen im Bereich IT-Sicherheit.

In der modernen IT-Sicherheit werden zunehmend interdisziplinäre Fragestellungen wichtig, bei denen die Interaktion von Menschen und Technik im Fokus steht. SecHuman ist ein hoch innovatives Forschungskolleg zu diesem spannenden Forschungsgebiet.

Die zweite SecHuman Summer School bietet eine hervorragende Möglichkeit für einen Einstieg in aktuelle Forschungen in der interdisziplinären IT-Sicherheit. Hochkarätige Wissenschaftler aus den USA, England und Deutschland werden vier Tage lang einen Einblick in drei aktuellen Themenfeldern geben. Diskutiert werden disziplinübergreifende, methodische Aspekte der Usable Security, Cyberkriminalität als sozio-technisches Phänomen und der ethischen Umgang mit Daten im Bereich der IT-Sicherheitsforschung.

Im Fokus stehen dabei pragmatische Fragen wie: „Wie können Daten genutzt und Schnittstellen entworfen werden, um die Sicherheit im Internet zu verbessern?“ oder „Wie nehmen Nutzer*Innen Sicherheit und Datenschutz aus psychologischer Sicht wahr?“.  Weiterhin werden Szenarien diskutiert, die die Organisationsstruktur von Online-Schwarzmärkten betreffen, wie sich menschliche Entscheidungen auf die IT-Sicherheit auswirken und auch wie mit illegal erworbenen Daten im Bereich IT-Sicherheitsforschung umzugehen ist.

Es steht eine begrenzte Anzahl an Stipendien (einschließlich, Teilnahmegebühren, Reisekosten und Übernachtung) zur Verfügung.

Mehr Informationen, das Konferenzprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

theme by teslathemes