Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mit­ar­bei­ter/in im Projekt „Biblio­me­tri­sche Mikro-Makro-Links für die Wis­sen­schafts­for­schung“ (Technische Universität Berlin)

Am Zen­trum Tech­nik und Gesell­schaft der Tech­ni­schen Uni­ver­sität Ber­lin ist eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mit­ar­bei­ter/in im Projekt „Biblio­me­tri­sche Mikro-Makro-Links für die Wis­sen­schafts­for­schung“ ausgeschrieben. Die Stelle ist befris­tet für 3 Jahre, hat einen Stel­len­um­fang von 65 % und die Vergütung erfolgt nach Ent­gelt­gruppe E13 TV-L.

Ziel des Pro­jek­tes „Biblio­me­tri­sche Mikro-Makro-Links für die Wis­sen­schafts­for­schung“ ist die Ent­wick­lung und Tes­tung biblio­me­tri­scher Metho­den für die Ver­bin­dung der Mikro­ebene der indi­vi­du­el­len Wis­sens­pro­duk­tion mit der Makro­ebene der Wis­sens­dy­na­mi­ken von Fach­ge­mein­schaf­ten.

Aufgaben: Ent­wick­lung von biblio­me­tri­schen Metho­den; Umset­zung der Metho­den in Algo­rith­men; Pro­gram­mie­rung der Algo­rith­men und Durch­füh­rung von Expe­ri­men­ten mit den Metho­den.

Anforderungen: erfolg­reich abge­schlos­se­nes sozi­al­wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) mit Schwer­punkt quan­ti­ta­tive Metho­den oder in einem natur- oder sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Fach; sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse; hohes Maß an Selb­stän­dig­keit und Enga­ge­ment bei der Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung empi­ri­scher Unter­su­chun­gen.

Das Pro­jekt ver­bin­det Wis­sen und Metho­den aus den Gebie­ten mathe­ma­ti­sche Sta­tis­tik und lineare Alge­bra, Pro­gram­mie­rung (Scripts, vor­zugs­weise R, Perl or MySQL, andere Spra­chen mög­lich), Biblio­me­trie und Wis­sen­schafts­so­zio­lo­gie – Kennt­nisse auf einem die­ser Gebiete und die Bereit­schaft und die Fähig­keit, sich in die ande­ren ein­zu­ar­bei­ten, sind erfor­der­lich.

Die Bewerbungsfrist endet am 23.02.2018.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes