Single post

Stellenangebot: Tenure Track Assistant Professor für „Law, Science, and Technology“ (Technische Universität München)

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Tenure Track Assistant Professor für „Law, Science, and Technology“ in Besoldungsgruppe W2 (befristet auf 6 Jahre, mit Tenure Track Option auf W3) zum Sommersemester 2018 zu besetzen. Die Professur wird aus Mitteln des Elitenetzwerks Bayern finanziert.

Die Professur wird der TUM School of Governance zugeordnet und in dem Integrative Research Center (IRC) Munich Center for Technology in Society (MCTS) verankert. Die School of Governance (GOV) forscht und lehrt zu den Wechselwirkungen zwischen Politik, Gesellschaft und Technik, u.a. um Zukunftstechnologien in den politischen Dialog und die Entscheidungsfindung zu integrieren.

Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet Law, Science und Technology mit einem empirischen und/oder theoretischen Schwerpunkt zur Rolle rechtlicher Regulierung (z.B. Gesetzgebung, Gerichtsprozesse, Grundrechte) in modernen Gesellschaften und ihrer politischen Gestaltung. Sie/er wird an einem innovativen Forschungsprogramm mitwirken, das eine sozialwissenschaftliche Perspektive auf rechtliche Fragen von Wissenschaft und Technik einnimmt.

Zu den Aufgaben in der Lehre gehört die Mitwirkung in den Bachelor- und Masterstudiengängen der TUM, insbesondere im neuen Elitemaster Studiengang „Responsibility in Science, Engineering, and Technology“ (RESET).

Die Bewerbungsfrist endet am 29.10.2017.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes