Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Teilgebiet der Medizingeschichte (Medizinischen Fakultät/Uniklinik, RWTH Aachen)

Am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen ist ab 1. Oktober 2017 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Teilgebiet der Medizingeschichte mit der Hälfte der tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 19,25 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist projektbezogen zunächst auf ein Jahr befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von Unterrichtsveranstaltungen im Rahmen des Aachener Modellstudienganges Medizin unter Einbindung der medizinhistorischen Lehrsammlung des Instituts; die Inventarisierung und Objektpflege der medizinhistorischen Lehrsammlung des Instituts; sowie die Entwicklung von und Mitwirkung an Forschungsprojekten und einschlägigen Publikationen mit Sammlungsbezug.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Geschichte, Technikgeschichte, Museologie o.ä.); gute Englischkenntnisse sowie profunde Kenntnisse der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; von Vorteil sind Lehrerfahrung im Querschnittsbereich Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin sowie praktische Erfahrungen im Umgang mit Sammlungen.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.08.2017.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes