Single post

Stellenangebot: W3-Professur für Technikgeschichte (Technische Universität Darmstadt)

Am Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt ist eine Professur (W3) für
Technikgeschichte zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Die/Der Stelleninhaberin/Stelleninhaber soll die Technikgeschichte in ihrer ganzen Breite im Rahmen der Studiengänge des Instituts (BA Geschichte mit Schwerpunkt Moderne, Joint BA, MA Geschichte, Lehramt an Gymnasien, MA of Education) lehren und zur Weiter­entwicklung der Studiengänge aktiv beitragen. Der Forschungsschwer­punkt der Professur soll auf der Technikgeschichte seit der Moderne liegen.

Die/Der Stelleninhaberin/Stelleninhaber soll durch eigene Forschung zum kulturgeschichtlichen Profil des Instituts für Geschichte beitragen und Bezüge zu den epochenübergreifenden Schwerpunktthemen des Instituts und des Fachbereichs herstellen. Die Bereitschaft zur interdis­ziplinären Zusammenarbeit, insbesondere zur Beteiligung am inter­disziplinären DFG-Graduiertenkolleg KRITIS wird vorausgesetzt. Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln werden erwartet.

Außer einer herausragenden Promotion und zusätzlichen wissenschaft­lichen Leistungen (Habilitation oder äquivalenten Leistungen) sollen Bewerberinnen/Bewerber innovative Beiträge zur Forschung und Lehre im Schwerpunkt der Professur vorweisen können. Aus ihrem wissen­schaft­lichen Profil soll eine deutlich internationale und interdisziplinäre Orientierung zu erkennen sein.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2017.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes