Single post

Stellenangebote: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen in Projektgruppe „Politikfeld Internet“ (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH sucht für die Projektgruppe „Politikfeld Internet“ (Leitung: Professor Dr. Jeanette Hofmann) im Schwerpunkt Internationale Politik und Recht möglichst ab dem 1. Oktober 2017 und befristet bis zum 28. Februar 2019 zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 25,35 Wochenstunden (Entgeltgruppe TVöD EG 13):

Die Projektgruppe untersucht die Entstehung von Politikfeldern. Am Beispiel von Internetpolitik wird die institutionelle und diskursive Dimension in der Herausbildung von Politikfeldern erforscht. Die Stellen sind in einem drittmittelgeförderten Verbundprojekt (BMBF) der Gruppe zu Big Data angesiedelt.

Das Projekt befasst sich mit den sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Umgang mit “Big Data”, das heißt den großen Datenmengen, die im Rahmen der digitalen Gesellschaft erzeugt werden. Es handelt sich um einen interdisziplinären Projektverbund, der juristische, ethische, soziologische, ökonomische und politikwissenschaftliche Expertise verbindet, um eine umfassende Begleitforschung zur Entwicklung und Nutzung von Big Data zu ermöglichen. Im Teilprojekt am WZB wird die politikwissenschaftliche Perspektive auf Big Data entwickelt.

Zu den Aufgaben gehören u. A. die Durchführung der Forschungsaufgaben im Projekt in Abstimmung mit der Projektleiterin und weiteren Projektmitarbeiter/innen und eigenständige Bearbeitung der Forschungsfragen; die Auswertung empirischen Materials zum Thema Datenschutz in Deutschland; das Verfassen von wissenschaftlichen Fachartikeln in Zusammenarbeit mit der Projektleitung. Die Aufgaben der beiden Stellen sind unterschiedlich.

Zu den Anforderungen gehören u. A. ein sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (M.A.) der Politikwissenschaft, der Soziologie oder der Kommunikationswissenschaft sowie fachliche Vorkenntnisse zu zwei oder mehr der folgenden Themen: Netzpolitik, Datenschutz, Big Data, Diskriminierung, Verbraucherschutz, soziale Netzwerke und weiteren Themen des Projekts. Die Anforderungen der beiden Stellen sind unterschiedlich.

Die Bewerbungsfrist endet am 13.08.2017.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes