Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für die organisatorische und inhaltliche Unterstützung des Fachgebietes Gender in Ingenieurwissenschaften und Informatik (Hochschule Hannover)

An der Hochschule Hannover, Fakultät für Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik, ist zum 01.06.2017 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L) in Teilzeit (derzeit 19,9h) befristet für den Zeitraum des
Mutterschutzes und sich anschließender Elternzeit einer Arbeitnehmerin (voraussichtlich bis 31.03.2018) für die organisatorische und inhaltliche Unterstützung des Fachgebietes Gender in Ingenieurwissenschaften und Informatik zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören die Mitarbeit am fakultätsübergreifenden Forschungsschwerpunkt zu Gender und Physik an der Hochschule Hannover (u. A. Antragsstellung für Projektmittel, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Kontaktpflege zu Netzwerken) sowie die Durchführung eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes aus dem Bereich Gender und MINT.

Erwartet werden u. A. ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches, pädagogisches oder kulturwissenschaftliches Studium und Grundkenntnisse in Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Informatik oder Nachhaltigkeit.

Die Bewerbungsfrist endet am 11.04.2017.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung (PDF).

theme by teslathemes