Single post

Podiumsdiskussion mit Kurzvorträgen zu regulatorischen und ethischen Herausforderungen translationaler Stammzellforschung (26. April 2017, München)

Am Mittwoch, den 26. April 2017 findet von 17:00–20:00 am Münchner Kompetenzzentrum Ethik (MKE) der Ludwig-Maximilians-Universität München eine englischsprachige Podiumsdiskussion mit Kurzvorträgen zu regulatorischen und ethischen Herausforderungen translationaler Stammzellforschung unter dem Titel „Stem Cell Research: Regulatory and Ethical Challenges at the Threshold of Application“ statt.

Vorträge werden von Christine Hauskeller (University of Exeter), Achim Rosemann (University of Warwick), Klaus Tanner (Universirtät Heidelberg) und Zacharias Kohl (Universitätsklinikum Erlangen) gehalten.

Die Teinahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist per E-Mail an Anja Pichl erforderlich.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der vollständigen Veranstaltungsankündigung.

theme by teslathemes