Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) des Karlsruher Instituts für Technologie

Am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) des Karlsruher Instituts für Technologie ist folgende Wiss. Mitarb.-Stelle ausgeschrieben:

Stellenausschreibung Nr. 169/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d), Fachrichtung Philosophie

65 % Teilzeit

Tätigkeitsbeschreibung

Im DFG Projekt “Wissenschaftliche Politikberatung zwischen epistemischer und legitimatorischer Funktion” wird am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) in Kooperation mit linguistischen Forschungen an der Technischen Universität Darmstadt die aktuelle Praxis wissenschaftlicher Politikberatung in Deutschland auf Grundlage von Textprozeduren der Relevanz-, Zuständigkeits- und Verantwortungszuschreibungen mittels erkenntnistheoretischer Methoden erforscht. Hierbei analysieren Sie Texte aus erkenntnistheoretischer Sicht, interpretieren die Dynamik sozio-epistemischer Praxis durch Textvergleiche und arbeiten an Diskussionen im Rahmen von Fachtagungen sowie an Publikationen für Fachzeitschriften sowie zur Kommunikation mit politikberatenden Institutionen mit.

Zusätzlich zu der wissenschaftlichen Tätigkeit besteht die Möglichkeit einer Promotion.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein geistes- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) mit dem Prüfungsfach Philosophie und Erfahrung in der Dokumentenanalyse. Sie können sich für wissenschaftliche Politik- und Gesellschaftsberatung und Technikfolgenabschätzung begeistern, arbeiten gerne im Team und besitzen interdisziplinäre Kompetenz. Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse zum Austausch in den internationalen wissenschaftlichen Communities runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Eintrittstermin

sofort

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

26.03.2021

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Lösch, andreas.loesch@kit.edu

Die Bewerbung muss online über die Seite der offiziellen Stellenausschreibung erfolgen:

Weitere Informationen finden Sie dort

https://kit-stellenangebote.dvinci-easy.com/de/jobs/75700/wissenschaftliche-mitarbeiterinwissenschaftlicher-mitarbeiter-wmd-fachrichtung-philosophie-65-teilzeit

theme by teslathemes