Single post

Call for Participation: Digitale Veranstaltungsreihe “Imitatoren des Menschlichen” der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

die studentische Institutsgruppe Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg führt in diesem Semester eine digitale Veranstaltungsreihe mit einem techniksoziologischen Schwerpunkt durch. Durch die verschiedenen fachlichen Hintergründe der Referent*innen erhoffen wir uns abwechslungsreiche und spannende Impulse. In der Reihe ‘Imitatoren des Menschlichen’ haben wir folgende vier Termine geplant:

18.11.20, 18 Uhr: „»Hey Siri, bist du wütend?« Bias und soziale Ungleichheit bei Künstlicher Intelligenz” (Vortrag & Diskussion)
Natalie Sontopski (HS Merseburg) & Amelie Goldfuß (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)

16.12.20, 18 Uhr: „The new machine age:  Has technology evolved beyond control?” (Vortrag & Diskussion, auf deutsch)
Peter Hense (Spirit Legal Leipzig)

20.01.21, 18 Uhr: „»Wir haben Ihr Ziel erreicht!« Intentionales Sprachhandeln in der Digitalkultur” (Vortrag & Diskussion)
Prof. Dr. Matthias Ballod (MLU Halle-Wittenberg)

17.02.21, 18 Uhr: „Autorschaftsanalyse und -verschleierung” (Vortrag & Diskussion)
Prof. Dr. Matthias Hagen (MLU Halle-Wittenberg) & Prof. Dr. Martin Potthast (Uni Leipzig)

Informationen & Zugangslinks auf www.imitatoren-des-menschlichen.de

Anbei finden Sie zudem unser Plakat.

Die Veranstaltungen finden online und synchron statt und werden vorerst nicht im Anschluss veröffentlicht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Rückfragen bitte an orga@imitatoren-des-menschlichen.de

theme by teslathemes