Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Lehrstuhl Technik und Gesellschaft der RWTH Aachen

Der Lehrstuhl Technik und Gesellschaft der RWTH Aachen unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Böschen sucht nach einem/er Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in. Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind sozialwissenschaftliche Wissenschafts- und Technikforschung, Technikfolgenabschätzung sowie neue Perspektiven auf transdisziplinäre Innovationsräume.

Ihre Aufgabe besteht darin, im Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes „ePA-Coach“, um die ELSI-bezogenen Aspekte der Einführung der elektronischen Patientenakte zu erforschen. Im Mittelpunkt stehen Fragen der Ausübung digitaler Souveränität. Zu Ihren Aufgaben gehört die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team (Lead: Charité), die Erschließung des Feldes Digitaler Souveränität für den Anwendungsfall ePA, die Durchführung von Experteninterviews sowie die Arbeit in empirischen Gruppenformaten (Fokus-Gruppen, Werkstätten). Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben.

Mehr Informationen finden Sie hier. Die Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2020.

theme by teslathemes