Single post

Call for Abstracts: TATuP-Thema „Klimaneutrale und intelligente Städte in Europa“, Deadline: 20.05.2020

Die Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis TATuP plant eine Ausgabe zum Thema „Klimaneutrale und intelligente Städte in Europa“.

Aus dem Call:

In der Europäischen Union liegt die Urbanisierungsrate bereits heute bei über 75% und so kumulieren für die Herausforderungen einer großen Transformation Handlungsmöglichkeiten wie auch -risiken auf dichtem Raum.

Aus der Perspektive der Technikfolgenabschätzung (TA) betont dieser CfA drei relevante Aspekte in der Entwicklung klimaneutraler und intelligenter Städte. 1) Leitbilder für die urbane Transformation fragen nach der Rolle von innovativen (smarten) Technologien in der Stadtentwicklung. 2) Wege bezeichnen die akteursbezogenen Transformationspfade, Umsetzungsstrategien und konkreten Einsatzfelder technischer und sozialer Innovationen. 3) Risiken und Unsicherheitenkönnen hier mit Blick auf die Langfristigkeit urbaner Transformationsprozesse nicht allein technisch-quantifizierbar gefasst und nicht auf bereits bekannte Risiken reduziert werden.

Erwünschte Beiträge und mögliche Fragestellungen

Eingeladen sind Einreichungen, zunächst von Abstracts, aus allen Disziplinen, die mit TA-Bezug Leitbilder für die urbane Transformation, Wege und Risiken zukünftiger klimaneutraler und intelligenter Städte in Europa konzeptionell oder mit Blick auf Fallstudien bestimmter Technologien und Städte analysieren und dabei folgende Fragestellungen problemorientiert adressieren oder erweitern […]

Detailliertere Informationen finden sich im ausführlichen CfP.

theme by teslathemes