Single post

Forschungsstipendium: AG Interdisziplinäre Sicherheitsforschung Freie Universität Berlin

In der Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sicherheitsforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Lars  Gerhold ist ein Forschungsstipendium  zum Thema “The Social Construction of  Security Technologies. From multiple meanings to a binary code: An ethnographic case study  in the construction of security within scientific research labs” zu vergeben. Das  Forschungsstipendium  richtet  sich  an  promovierte  Wissenschaftlerinnen  und  Wissenschaftler  der  Soziologie,  Psychologie,  Politikwissenschaften  oder  Kommunikationswissenschaften,  die  sich  bereits  wissenschaftlich  mit  der  Schnittstelle  Technik  und  Gesellschaft auseinandergesetzt haben.

Das Forschungsstipendium in Höhe von 2000€ monatlich (+ ggf. Familienzuschlag) wird für zwei Jahre ausgezahlt und sollte ab dem 1. Februar 2020 angetreten werden.

Bewerbungen  sind  mit  aussagekräftigen  Unterlagen  bis  zum  15.01.2020  unter  Angabe  der  Kennung Social Construction im Format PDF und elektronisch per E‐Mail zu richten an (Prof.  Dr. Lars Gerhold): lars.gerhold@fu‐berlin.de

Finden Sie mehr Informationen zur Bewerbung Stipendiumausschreibung.

theme by teslathemes