Single post

Zwei Call for Papers aus dem Schutz Circle | Universität Konstanz

Der Ilse Schutz Memorial Prize von $750 wird an das beste Paper eines Nachwuchsforschers (Studenten, einschl. Doktoranten, und Fakultätsmitarbeiter, die noch nicht den Rang eines außerordentlichen Professors erreicht haben) verliehen. Das Thema kann frei innerhalb des „Interpretetive Paradigm“ in der Tradition Schutzs gewählt werden. Einsendeschluss ist der 15.01.2020, das Paper soll in English verfasst werden. Weitere Informationen finden sich in dieser pdf.

 

Ein weiteres Call for Papers bezieht sich auf das Thema „The experience of the Stranger: The struggle to find a home and the struggle to welcome te stranger.“ Einsendeschluss ist der 20.12.2019. Weitere Informationen finden sich hier.

theme by teslathemes