Single post

Call for submissions: Lehraufträge für das Modul „Wissenschaft nutzt Methoden“ des Leuphana Semesters im Wintersemester 2019/2020

Die Studiendekanin für das Leuphana Semester und das Komplementärstudium lädt Sie herzlich ein, vom 15.04.2019 bis zum 13.05.2019 Ihre Lehrangebote für das Modul „Wissenschaft nutzt Methoden I“ des Leuphana Semesters im Wintersemester 2019/2020 einzureichen. Das Modul besteht aus einer Vorlesung „Wissenschaft nutzt Methoden“ und einem Vertiefungsseminar.

Ausführlichere Informationen dazu finden Sie auf folgender Webseite: http://www.leuphana.de/college/studienmodell/leuphana-semester.html

Das aktuelle Formular für die Einreichung Ihres Lehrauftrages finden Sie verlinkt unter „Lehre in den fachübergreifenden Angeboten“ – Leuphana Semester-Bachelor: http://www.leuphana.de/lehre/organisieren/lehrauftrag.html – unter Leuphana Semester – Bachelor

Da die Daten des Formulars automatisch ausgelesen werden, bitten wir Sie, die aktuellen Formulare für das Wintersemester 2019/2020 von der Web-Seite zu verwenden. Für die elektronische Auslesung ist es zudem erforderlich, dass Sie das Formular mit dem Adobe Reader ausfüllen und als PDF-Datei speichern (nicht als PDF drucken!). Bitte senden Sie vollständig ausgefüllte Formulare bis spätestens zum 13.05.2019 an: ls-modul.methoden@leuphana.de.

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben (auch persönliche Daten, Veranstaltungstitel, Termine usw.) über das Formular eingereicht werden müssen. Sind mehrere Lehrende an einer Veranstaltung beteiligt, muss pro Person ein Formular ausgefüllt werden. Bitte reichen Sie uns auch dann ein Formular ein, wenn Sie gemeinsam mit einer hauptamtlichen Lehrkraft an der Leuphana ein Lehrangebot planen.

Sollten Sie erstmals eine Lehrveranstaltung an der Leuphana Universität anbieten, fügen Sie Ihrem Angebot einen kurzen Lebenslauf und – wenn vorhanden – eine Publikationsliste bei. Aus den Unterlagen sollte zudem Ihre Lehrbefähigung bzw. -erfahrung deutlich werden.

Beachten Sie bitte, dass die Leuphana Universität pro Semester maximal 4 SWS als Lehrauftrag an eine Person vergibt.

Wir freuen uns besonders über methodische Vertiefungsseminare, die einen Bezug zur Digitalisierung haben (zum Beispiel Digital Humanities, Big Data oder Data Science). Auch Seminare, die inhaltliche Fragen der Nachhaltigkeit aus dem Modul „Wissenschaft trägt Verantwortung“ aufgreifen oder Aspekte der Globalisierung aus dem Modul Wissenschaft lehr Verstehen“ berücksichtigen (Thema: Kulturelle Identität vs. globale Kulturen), sind sehr willkommen. In diesem Semester ist es zudem erwünscht, dass einige Seminare Fragen (die im Verantwortungsmodul in den studentischen Forschungsprojekten entstehen) aufgreifen und diskutieren. Dies bietet auch Seminaren die eine Methode – im Sinne eines Tools – vermitteln wollen, die Möglichkeit einen inhaltlichen Anschluss herzustellen.

Falls Sie in Ihrer Lehrveranstaltung Gender-Diversity-Aspekte bearbeiten, besteht die Möglichkeit, die Lehrveranstaltung im Rahmen des Gender-Diversity-Zertifikats anzubieten. Informationen zum Gender-Diversity-Zertifikat finden Sie unter: https://www.leuphana.de/gender-diversity-portal/studium-lehre/gender-diversity-zertifikat-im-bachelor.html

Die Bekanntgabe der Entscheidung erfolgt Ende Juli 2019 per Email, nach Verabschiedung des Lehrangebotes für das Wintersemester 2019/2020 durch den Senat.

Ein Informationsblatt zur Seminargestaltung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.leuphana.de/lehre/organisation/lehrauftrag.html – unter Leuphana Semester – Bachelor

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

theme by teslathemes