Single post

Veranstaltung: Filmscreening Doku „Symbiotic Earth“ (31.01.2019, Marburg)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Donnerstag, den 31. Januar zeigen wir um 16.30 Uhr den Dokumentarfilm „Symbiotic Earth“ im Marburger Capitol. Anschließend findet eine Diskussion mit Prof. Dr. Tobias Erb vom Max Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie statt. Einen Flyer zu Veranstaltung finden Sie hier.

Der Film kreist um das Leben der Biologin Lynn Margulis, die mit ihrer Symbioseforschung seit den späten 1960er Jahren unsere Vorstellungen von der Bedeutung mikrobiellen Lebens für die Evolution revolutioniert hat. Die Wirkmächtigkeit ihres Denkens wird gegenwärtig in vielfältigen Zusammenhängen hervorgehoben: in der Debatte um das „Mikrobiom“ ebenso wie in der Auseinandersetzung mit den Erdsystemprozessen im „Anthropozän“. Dabei reicht der Einfluss von Lynn Margulis über die Biologie hinaus. In Anthropologie, Sozialtheorie und feministischer Wissenschaftsforschung werden ihre Gedanken aufgegriffen, um Mensch-Natur-Verhältnisse neu zu begreifen.

Weitere Informationen zum Film, der zum ersten Mal in Deutschland zu sehen ist, können hier angerufen werden: http://hummingbirdfilms.com/symbioticearth/

Wir zeigen den Film zum Auftakt unseres Projekts „Symbiotische Kollektive“, das von der Volkswagenstiftung gefördert wird. Details zum Projekt finden sich hier: http://symbiotic-collectives.net/

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Viele Grüße,

Sven Opitz und Andreas Folkers

 

theme by teslathemes