Single post

Call for Paper: Tagung „Datafizierte Gesellschaft: Praktiken, Prozesse und Folgen der Datafizierung“ (24.-25.09.2019, Bonn)

Die Tagung „Datafizierte Gesellschaft: Praktiken, Prozesse und Folgen der Datafizierung – Eine interdisziplinäre Tagung“, wird am 24. und 25. September 2019 in Bonn stattfinden. Sie adressiert sowohl theoretische als auch empirische Fragen zum Umgang mit und zur Analyse von Daten im Kontext der Datafizierung von Gesellschaft und Demokratie.
Einreichungen aus allen sozial-, geistes- und technikwissenschaftlichen Disziplinen zu den folgenden Themen sind gewünscht, müssen jedoch nicht auf diese beschränkt sein: Theorien und Konzepte zu Gegenwart und Zukunft der Datafizierung der Demokratie, Datafizierung und Öffentlichkeit, Datafizierung und Staatlichkeit sowie Datafizierte Lebens- und Arbeitswelten. Den ausführlichen Call finden Sie hier.
Einreichungsfrist ist der 31. März 2019.
Weitere Infos zur Tagung finden Sie hier: http://konferenz-datafizierte-gesellschaft.de
theme by teslathemes