Single post

Stellenausschreibung: Projektleitung „Stärkung digitaler Öffentlichkeit“

Die Stiftung Neue Verantwortung sucht eine Projektleitung für ein Projekt zur Stärkung digitaler Öffentlichkeit.

„Öffentliche Debatten, politische Meinungsbildung, Mediennutzung und Wahlkämpfe verlagern sich zunehmend auf Social-Media-Plattformen oder sind durch neue Technologien geprägt. Dadurch entstehen neue Gefahren für eine informierte und demokratische Öffentlichkeit. Derzeit sucht die Politik nach konkreten Ideen, wie sie die digitale Öffentlichkeit stärken kann und welche Gesetze zu deren Schutz notwendig sind. Die Stiftung Neue Verantwortung startet hierzu ein eigenes Projekt, für das wir eine Projektleitung suchen.

Als Leiter:in des Projekts Stärkung digitaler Öffentlichkeit beschäftigen Sie sich intensiv mit dem Einfluss digitaler Medien auf die öffentliche Meinungsbildung und damit verknüpften aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen zu Hate Speech, personalisierter politischer Werbung, der Regulierung von Algorithmen, der Verbreitung von Desinformation oder dem Schutz der Privatsphäre. Im Kontext des Aufbaus und der Leitung des Projekts arbeiten Sie an tiefgehenden Recherchen, führen Interviews, veröffentlichen Analysen, koordinieren Expert:innennetzwerke, organisieren Workshops und führen Gespräche mit Abgeordneten, Ministerien, NGOs, Verbänden oder Wissenschaftler:innen. Gleichzeitig arbeiten Sie eng mit anderen Expert:innen des Think Tanks zusammen“

Bewerbungsfrist ist der 06.01.2019, weitere Informationen finden sich in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes