Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter-in, Post-Doc, Ethik in der Medizin (Oldenburg)

Die Abteilung „Ethik in der Medizin“ (Leitung: Prof. Dr. Mark Schweda) des Departments Versorgungsforschung der Fakultät VI – Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (Post-Doc, TV-L E13, 100%, ggf. teilzeitgeeignet). Die Stelle ist zunächst für drei Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (Habilitation) ist gegeben.

Die Abteilung „Ethik in der Medizin“ befindet sich gegenwärtig im Aufbau. Sie soll sich in Forschung und Lehre mit ethischen Fragen von Medizin und Gesundheitsversorgung beschäftigen. Arbeitsschwerpunkte liegen auf ethischen Aspekten des Alterns und höheren Lebensalters, der Assistenztechnologie sowie der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Die Abteilung ist eingebettet in die vielfältigen interdisziplinären Forschungsschwerpunkte und Arbeitszusammenhänge am Department Versorgungsforschung der 2012 gegründeten Fakultät VI – Medizin und Gesundheitswissenschaften.

Aufgaben

  • Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten sowie Publikationstätigkeit im Bereich der Medizinethik
  • Mitwirkung an der Lehre (Konzeption, Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Modellstudiengang Humanmedizin sowie in weiteren Studiengängen der Fakultät bzw. interfakultären Studienangeboten). Die Lehrverpflichtung beträgt 4 LVS.
  • Beteiligung an der Einwerbung von Drittmitteln für medizinethische Forschungsvorhaben und Fachveranstaltungen
  • Betreuung von akademischen Qualifizierungsarbeiten

Bewerbungsfrist ist der 25.11.2018, die volle Ausschreibung findet sich hier.

 

theme by teslathemes