Single post

Call: “Felder der Transformation”, Regionalkonferenz DGS, Jena

Bis zum 16.12.2018 ist es noch möglich, Vorschläge für Veranstaltungen zum Thema „Felder der Transformation” auf der 2. Regionalkonferenz der DGS in Jena einzureichen.
“Einreichen können Sie thematisch ausgearbeitete Veranstaltungen in Form wissenschaftlicher Podien. Die Besetzung der Podien kann bereits mit Einreichung des Veranstaltungskonzeptes feststehen, kann aber auch nach Zusage für die Veranstaltung durch einen eigenen Call erfolgen. Erwähnt sei, dass die letztendliche Meldung aller Referent_innen der Veranstaltung bis spätestens 30. April 2019 erfolgen muss. Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass Name der Organisator_innen, Titel der Veranstaltung und ebenfalls einzureichende Kurzbeschreibung der Veranstaltung im Falle einer Annahme direkt für die Öffentlichkeitsarbeit zur Konferenz genutzt werden. Die einzureichenden Veranstaltungskonzepte sind auf eine Länge von 6.000 Zeichen beschränkt. Die maximale Zeichenzahl für die Kurzbeschreibung der Veranstaltung liegt bei 200 Zeichen. Das Veranstaltungsformat ist auf eine Länge von 2,5 Stunden angelegt.”
Weitere Infos finden sich hier.
theme by teslathemes