Single post

Workshop: „Diversifying Epistemic Perspectives. Gender and Diversity for Participation in Science & Engineering“ (25. September, 9:30 – 16:00 TU Dresden)

Am 25. September findet an der TU Dresden von 9:30 – 16:00 der internationale Workshop „Diversifying Epistemic Perspectives. Gender and Diversity for Participation in Science & Engineering“ statt. Der Workshop stellt neue Reflexionen der epistemischen Perspektiven in den Natur- und Technikwissenschaften vor und diskutiert theoretische und praktisch erprobte Modelle und Methoden der Partizipation, um diese Perspektiven erfahrbar und anschlussfähig zu machen (mit Vorträgen von Malin Ah-King, Doris Allhutter, Cecile Crutzen, Anna Danielsson und anderen).
Es wird keine Tagungsgebühr erhoben. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung an: meral.reichel@tu-dresden.de.
Das detaillierte Programm und weitere Details sind unter http://tu-dresden.de/gleichstellung/mehrwert2018/international-workshop
abrufbar.

theme by teslathemes