Single post

Promotionsstipendien des International Graduate Centre for the Study of Culture (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Zum 1. Oktober 2018 vergibt das International Graduate Centre for the Study of Culture der Justus-Liebig-Universität Gießen bis zu 11 Promotionsstipendien:

Das im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder geförderte International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) der Justus-Liebig-Universität Gießen bietet eine strukturierte kulturwissenschaftliche Doktorandenausbildung in drei Jahren. Mit einem exzellenten forschungsintensiven Umfeld, einem zielgruppengerechten Promotionsprogramm und einer intensiven persönlichen Betreuung bietet das Graduiertenzentrum seinen Doktorandinnen und Doktoranden optimale Promotionsbedingungen und eine maßgeschneiderte Vorbereitung auch auf die Zeit nach der Promotion, sowohl für wissenschaftliche als auch außeruniversitäre Karrieren.

Die Stipendien sind mit 1.468 €/Monat dotiert (ggf. zuzüglich eines Familienzuschlags). Sie werden zunächst für ein Jahr vergeben und können auf insgesamt bis zu drei Jahre Laufzeit verlängert werden.

Erwartet werden: eigenständige, kontinuierliche Bearbeitung eines Promotionsprojekts, das einen erkennbaren Beitrag zum Forschungsprofil des GCSC leistet und an der Justus-Liebig-Universität betreut werden kann; aktive Mitarbeit in mindestens einer Research Area und einer weiteren GCSC/ GGK Research Group, insbesondere Initiierung, Koordination und Dokumentation von kollaborativen Forschungsprojekten wie Tagungen, Publikationen o. ä. innerhalb der Research Areas; engagierte Teilnahme am Curriculum des GCSC.

Die Bewerbungsfrist endet am 01.02.2018.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes