Single post

Stellenangebot: Pressereferent/in (Deutsches Historisches Museum, Berlin)

Bei der Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM) ist zum nächstmöglichen Termin in der Abteilung Kommunikation die Stelle einer Pressereferentin bzw. eines Pressereferenten (EG 13 TVöD Ost Bund) in Vollzeitbeschäftigung neu zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet. Dienstort ist Berlin-Mitte.

Gesucht wird eine in der Pressearbeit erfahrene, verantwortungsbewusste, sozialkompetente und loyale Persönlichkeit, die die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Historischen Museums steuert und weiterentwickelt.

Zu den Aufgaben gehören: Eigenständiges Steuern der nationalen Pressearbeit; Ausbau der internationalen Pressearbeit;
Aktiver Ausbau der Medienkontakte sowie Kontaktpflege; Aufbau und Pflege internationaler, überregionaler und lokaler Kooperationen mit Medien; Themensetting / Findung und Entwicklung von Themen, Inhalten und Anlässen für die Pressearbeit; Mitarbeit an der Weiterentwicklung der PR-Strategie; Verfassen von Pressetexten; Qualitative und quantitative Evaluation der Berichterstattungen;  Pflege des Pressearchivs; Konzeption, Planung und Koordination von Pressekonferenzen, -gesprächen, -terminen.

Zu den Anforderungen gehören u. a.: ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Magister, Diplom bzw. vergleichbare Qualifikation) im Fach Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften oder einem verwandten Studiengang; mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer Kulturinstitution oder einer wissenschaftlichen Institution; sehr gute Kenntnisse der lokalen, überregionalen und internationalen Medienlandschaft.

Die Bewerbungsfrist endet am 16.11.2017.

Mehr Informationen finden Sie in der Liste der Stellenausschreibungen des DHM.

theme by teslathemes