Single post

Stellenangebote: Postdoktorand/innen im Anstellungsverhältnis im Forschungsbereich „Artefakte, Handeln und Wissen“ (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin, Abteilung III, Artefakte, Handeln und Wissen (Direktorin Prof. Dagmar Schäfer), sucht zum 1. September 2018

  • für die Dauer von jeweils drei Jahren zwei Postdoktorand/innen im Anstellungsverhältnis, sowie
  • für die Dauer von jeweils zwei Jahren zwei Postdoktorand/innen im Anstellungsverhältnis.

Gesucht werden herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler mit Hintergrund im Bereich Wissenschafts-, Technik- oder Wirtschaftsgeschichte, STS, Anthropologie, Regionalstudien oder anderen relevanten Bereichen.

Die Bewerber/innen sollen bei Antritt der Position über eine Promotion (die Promotion sollte 2015 oder später erworben worden sein) verfügen und den Nachweis ihrer herausragenden wissenschaftlichen Leistungen in Form von ersten internationalen Publikationen nachweisen können. Die Forschungsprojekte sollten im Zusammenhang mit der Forschugsagenda der Abteilung stehen.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2017.

Mehr Informationen finden Sie in den vollständigen Stellenausschreibungen.

theme by teslathemes