Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Forschungsprojekt zu AIDS/HIV-Politiken und –Aktivismus in Deutschland sowie Policy-Analysen und ethnographische Forschung im Bereich der Gesundheitspolitiken (Humboldt-Universität zu Berlin)

Am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin ist eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (mit vorauss. 70 v. H. d. regelm. Arbeitszeit, E 13 TV-L HU) für das Forschungsprojekt EUROPACH ausgeschrieben.

Zum Aufgabengebiet gehören u. A. wissenschaftliche Dienstleistungen in der Forschung im Rahmen des HERA-Forschungsverbunds „Disentangling European HIV/AIDS Policies: Activism, Citizenship and Health (EUROPACH)“, die Bearbeitung von AIDS/HIV-Politiken und –Aktivismus in Deutschland sowie Policy-Analysen und ethnographische Forschung im Bereich der Gesundheitspolitiken, insb. der AIDS/HIV-Politiken. Erwartet wird u. A. mindestens ein abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Europäischer Ethnologie/Kulturanthropologie, Gender Studies oder einer vergleichbaren Disziplin (mit mögl. sehr gutem Abschluss).

Die Bewerbungsfrist endet am 26.05.2017.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

theme by teslathemes