Single post

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Projekt „Herkunft und Zugehörigkeit. Fortpflanzung, Abstammung und Verwandtschaft in der postkantianischen Naturphilosophie“ (Freie Universität Berlin)

Im DFG-Projekt „Herkunft und Zugehörigkeit. Fortpflanzung, Abstammung und Verwandtschaft in der postkantianischen Naturphilosophie“ (Projektleitung PD Dr. Susanne Lettow, Margherita-von-Brentano-Zentrum für Geschlechterforschung der Freien Universität Berlin) ist eine Stelle als Wiss. Mitarbeiter/Wiss. Mitarbeiterin (65 %, E13 TV-L FU, Befristung auf 14 Monate) ausgeschrieben.

Zu den Aufgaben gehören die Mitarbeit im Forschungsprojekt sowie die Mitwirkung bei wissenschaftlichenVeranstaltungen und Publikationen. Erwartet werden u.a. eine abgeschlossenes Studium in Philosophie, Wissenschaftsgeschichte oder Gender Studies sowie ein Promotionsvorhaben zu einem projektbezogenen Thema.

Bewerbungsfrist ist der 30.05.2017.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie im Stellenanzeiger der Freien Universität Berlin:

theme by teslathemes